Jetzt beginnts bald zu frieren... Habt ihr schon euren Cola Strauch geerntet?
Viele Limonaden haben einen schlechten Ruf... und zum Teil auch zu Recht.
Doch wie wärs mit selbstgemachtem Cola Sirup! Da weiß man auch ganz genau was drin ist :)

Zutaten:

60g Cola Kraut Triebe(auf jeden Fall vieeeeeel), 1l Wasser, 500g Zucker, 1 Bio Zitrone

Rezept:

Das Cola Kraut bekommt man mittlerweile in vielen gängigen Blumen-Geschäften bzw. in entsprechenden Märkten.
Es ist genügsam... wächst und gedeiht sehr gut :)

Wie gesagt, es braucht nicht viel Pflege. Wichtig ist nur, es vor dem ersten Frost zu ernten... und zwar all die schönen feinen Triebe.

Für den Sirup brauchst du ein paar Handvoll frische Cola Kraut Triebe... Am besten alles was du hast :) Es soll ja richtig nach Cola schmecken.
Bevor du sie ins Wasser gibst, ein paar Mal mit einem Messer durchhacken.

So... Als erstes aber kommt der Zucker gemeinsam mit dem Wasser in einen Topf und wird sprudelnd gekocht.
Der Zucker soll vollständig aufgelöst sein.

Vom Herd nehmen und die Triebe hinzufügen.
Die Zesten von der Zitrone in den Topf reiben und den Saft reinpressen.
Einen Deckel auf den Topf geben und 3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

Nach den drei Tagen die Flüssigkeit durch ein sauberes Tuch seihen und den übrig gebliebenen Sirup noch einmal aufkochen und in saubere Flaschen abfüllen.

Den Sirup am besten mit sprudelndem Sodawasser aufgießen und genießen.
Fertig... Dein selbstgemachtes Cola :)

Man kann hier natürlich ein wenig mit anderen Zutaten spielen und z.B. eine ausgekratze Vanilleschote mit darin ziehen lassen.
Und schon hast du dein selbstgemachtes Vanilla Cola!