OK... Hört sich etwas verrückt an, aber es scheint sich ein neuer Trend aus den USA anzubahnen :) Sushi... Croissant... Croissushi :) In den USA auch Cali-Sushi genannt!

Zutaten:

1 Pkg Croissant Teig, Sushi/Maki/California Maki oä, 1 Ei, schwarzer & weißer Sesam

Rezept:

Gut, ehrlich gesagt, als ich das erste Mal davon gehört hab, hab ichs eher belächelt.
Dann hab ichs mir nochmal durch den Kopf gehen lassen und dachte mir, warum denn eigentlich nicht :)
Im Endeffekt ist es wirklich Mal was neues und schmeckt :)

Ich glaub allzu viel muss man dazu gar nicht sagen.
Du nimmst dir die Makis her, die dir beim letzten Sushi Feast übrig geblieben sind (bei mir gibts das nicht, deshalb musste ich welche kaufen :P )
Rollst den Croissant-Teig aus und legst ihn auf deine Arbeitsfläche.

Dann kommen pro Teigdreieck, 2 Makis drauf. So hats für mich am besten gepasst.
Gut einrollen, zu einer klassischen Croissant-Form :)

Auf ein Backblech legen und mit verquirltem Ei bestreichen.

Etwas weißen und schwarzen Sesam drüber streuen und bei 200°C Ober- Unterhitze für 12-16 Minuten in den Ofen schieben.

Etwas abkühlen lassen und fertig sind die CroisSushis :)