Dreifach Schoko... Mousse... Cheesecake! Oh Gott! Muss ich wirklich mehr sagen?! Ach ja, für diesen Cheesecake müsst ihr nicht mal euren Ofen einschalten!

Zutaten:

600g Frischkäse, 150g Zucker, 1 TL Vanilleextrakt, 600ml Schlagobers, 7 Blätter Gelatine, 300g dunkle SchokoladeBoden: 26 Oreos, 2 EL Butter flüssig

Rezept:

Weiche die Gelatine in etwas Wasser für 10 Minuten ein.

Gib den Frischkäse, Zucker, Vanilleextrakt und Schlagobers in eine Schüssel.
Mixe alle Zutaten 1-2 Minuten zu einer glatten Creme.

Zerbrösele die Oreo Kekse und mische sie mit der geschmolzenen Butter.
Gib die Brösel-Mischung in eine kleine Springform und drücke sie etwas fest und stell sie vorerst in den Kühlschrank.

Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

Erhitze die Creme leicht (in der Mikrowelle oder auf dem Herd) und mixe die eingeweichte Gelatine in die Masse ein.
Teile die Creme in 4 Schüsseln in gleichmäßige Mengen auf.
Eine der Schüsseln bleibt so wie sie ist... in die Zweite kommt ein EL Schoko, in die Dritte zwei und in die letzte der Rest der Schokolade.
Mixe alle drei Cremen erneut, sodass sich die Schoko mit der Creme verbindet.

Gieße nun eine Creme nach der anderen in die Springform... erst weiß, hellbraun, mittel und zum Schluss die dunkle Creme.

Stell die Form für mind. 6 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank, damit sie fest werden kann.
Das wars dann auch schon... Lasst es euch schmecken!