Falafel mal anders :) Als Burger!

Zutaten:

Falafel: 400g Kichererbsen aus der Dose, 1 kleine rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Handvoll Petersilie, 2 EL gehackter Koriander, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 TL Kreuzkümmel, 1 EL Mehl
Etwas Hummus, Burger Brötchen
Salat: 1 Handvoll Tomaten, 1 halbe rote Zwiebel, 1 EL Olivenöl, 1 EL Weißweinessig, 1 TL Honig, 1 Prise Salz, 1 Handvoll Rucola

Rezept:

Für die Burgermasse kommen alle Falafelzutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine.
Mixe alles zu einem groben Brei... Je nachdem wie grob du die Stücke drin magst.

Jetzt machen wir den Tomatensalat... Gib dazu gewürfelte Tomaten in eine Schüssel.
Die Zwiebel wird fein gehackt und kommt zu den Tomaten.
Olivenöl, Weißweinessig und Honig hinzugeben und mit einer Prise Salz würzen.
Alles verrühren und zur Seite stellen.


Forme aus der Falafel-Masse Burger-Formen... Diese werden in etwas Olivenöl von beiden Seiten knusprig gebraten. 2-3 Minuten pro Seite.

Die Brötchen aufschneiden und am besten toasten...

Mit etwas Hummus das Brötchen bestreichen und das Falafel-Laibchen draufgeben.
Ein bisschen Rucola und den Tomatensalat auf das Laibchen und den Deckel drauf... Fertig!
Super leckerer Falafel-Burger!

Süßes

Vanille Kipferl Overnight Oats


In der Weihnachtszeit liegen doch überall Kekserl herum oder?! :) Nimm ein paar Vanillekipferl zur Hand und mach dir dein Weihnachtsfrühstück!

Zutaten:

80g Haferflocken, 2 EL Mandeln (ganz ode gehackt), 1/2 TL Motion Cooking Süße Prise, 5-6 Vanillekipferl, Milch nach Wahl

Rezept:

Nimm dir ein verschließbares Glas... z.B. ein Marmeladeglas.
In dieses kommen Haferflocken, Mangeln und Süße Prise hinein... Die Vanillekipferl ein bisschen zerbröseln und ebenfalls ins Glas geben.

Das Glas mit der Milch auffüllen und verschließen. Gut schütteln und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das wars schon... Du kannst die Oats auch gerne über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und als Frühstück genießen!

Getränke

Motion Cooking Gin


Weiter gehts mit der Gin Liebe! Wusstet ihr, dass ihr Gin ganz einfach selbst herstellen könnt?? Mit eurer eigenen speziellen Note!

Zutaten:

1,5l Korn, 2 EL Wacholder Beeren, 2 TL Koriandersamen, 1/2 TL Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 4-5 große Zweige Thymian, Zeste einer Zitrone, Zeste einer Limette, 15g frischer Ingwer

Rezept:

Gin machen ist fast so einfach wie ihn zu trinken :)

Der Korn, du kannst auch Vodka nehmen, kommt in ein verschließbares Gefäß.
Dazu kommen die Wacholderbeeren.
Verschließe das Glas und lass den Korn/Vodka 24h ziehen.

Danach werden die Wacholderbeeren rausgefischt und es kommen die anderen Zutaten hinein.
Das Lorbeerblatt ein zwei Mal knicken bevor dus reingibst.

Wieder verschließen und weitere 12h ziehen lassen.

Danach den Gin durch ein Sieb gießen, um alle Zutaten rauszufischen. In saubere Flaschen abfüllen und fertig ist dein selbstgemachter Gin! Du kannst dich hier mit den Zutaten und Gewürzen spielen! Vieles ist möglich... Basilikum, Fenchelsamen, Chili, Zimt, Grapefruit, Organge, usw...
Mach dir deinen eigenen Gin und überrasche Freunde damit!