French Toast Stack mit Kürbis-Cheesecake-Füllung


Es ist wieder Zeit für French Toast!
Heute mal mit dieser mega Cheesecake Füllung :)

Zutaten:

French Toast: 4 dicke Scheiben Weißbrot oder Toastbrot, 3 ganze Eier, 50ml Milch, 2 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz, Butter zum braten
Kürbis Cheesecake Füllung: 200g Frischkäse, 200g Kürbis, 2 EL Ahornsirup, Saft einer halben Zitrone, 1 Prise Salz, 1/2 TL Zimt
Ahornsirup zum beträufeln

Rezept:

Für die Füllung wird der Kürbis geschält und in dicke Würfel geschnitten.
200g reines Fruchfleisch sind genug.
Gib sie auf ein Backblech und gare sie 15 Minuten bei 200°C im Ofen.

Den gegarten Kürbis pürieren und gemeinsam mit dem Frischkäse, Ahornsirup, Zitronensaft, Salz und Zimt zu einer Creme verrühren.
Die Creme in einen Spritzsack füllen und mal zur Seite stellen.

Auf zu den French Toasts...
Dazu Milch, Eier & Vanillezucker verrühren und in einen Teller geben.

Gib ein Brot nach dem anderen in die Ei Milch Mischung. Wende es darin und lass es kurz vollsaugen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und warten bis sie schön schaumig ist.

Danach die Toasts darin 2 Minute pro Seite goldbraun backen.

Jetzt kommt der erste Toast auf einen Teller.
Die Creme auf das Brot auftragen und eine weitere Toastscheibe draufgeben... Weitermachen mit allen Toastscheiben.

Das scheint etwas groß zu werden... Nun kann man sich entscheiden, ob man sich dieses riesen Teil teilt oder kleiner Portionen macht... Aber naja... Wer möcht sich das schon teilen :D