Dieser Käse-Dip in Kürnis-Form ist mit cremiger, würziger Füllung und einer cheeeesy Hülle gemacht!
Perfekt für die nächste Halloween Fete!

Zutaten:

2 Pkg Frischkäse, 1/2 rote Paprika, 2 EL fein gehacktes Jungzwiebelgrün, 1/2 TL Zwiebelpulver, 1/2 TL Knoblauchpulver, 1/2 TL Pfeffer, 1 Handvoll fein geriebener Cheddar
Frischhaltefolie, 4 Gummibänder

Rezept:

Gib den Frischkäse in eine Schüssel.
Paprika und Jungzwiebelgrün werden fein gehackt und zum Frischkäse zugegeben.
Den Stiel des Paprika aufheben!Mit Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und Pfeffer würzen.
Alles mit einer Gabel vermischen.

Roll dir ein Stück Frischhaltefolie runter und leg es vorsichtig auf deine Arbeitsfläche.
Reibe nun etwas Cheddar auf die Folie. So, dass ein großer Teil der Mitte davon belegt ist.

Jetzt löffle die Frischkäsemischung in die Mitte der Folie. Aufeinander türmen, nicht auf die ganze Folie verteilen!
Das sollte jetzt ein kleines rundes Häufchen Frischkäse sein.

Wieder ordentlich Cheddar drumherum reiben. So, dass der Frischkäse rundherum damit bedeckt ist.

Die Folie Ecke für Ecke einklappen und vorsichtig zu einer Kugel formen.
Nimm jetzt die Gummibänder zur Hand und gib sie um den Käseball.
Immer überkreuz. So, dass du am Ende eine Kürbis-Form erhältst.

Leg den "Kürbis" für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank. Im Gefrierschrank gehts noch etwas schneller :)

Danach rausnehmen... Gummibänder und Folie entfernen.
Richte die Chips, Nachos oder was auch immer zurecht und platziere den Käse-Kürbis darauf.
Den Paprika-Stiel kannst du jetzt oben reinstecken. So schaut es aus, als ob der Kürbis noch einen Stiel hat :)

Und jetzt heißts... Dippen und feiern :)