Habt ihr Salat aus der Pfanne auch so gern wie ich? ;)

Zutaten:

1 große Melanzani, Olivenöl, Salz, 200g griechisches Joghurt, 1 Handvoll Granatapfelsamen, Salz & Pfeffer
Marinade: 1 kleine Knoblauchzehe (oder eine halbe), 2 kleine Zweige Minze (ein bisschen aufheben zum Garnieren), 2 EL Olivenöl, 1 EL Rotweinessig, 1 TL Honig

Rezept:

Wasche die Melanzani und schneide sie in 1cm dicke Scheiben.
Danach kommt ein ordentlicher Schuss Olivenöl in eine Pfanne. Da muss nicht gespart werden! Melanzani saugen ganz schön viel auf!
Brate die Scheiben bei mittlerer Hitze für 5-6 Minuten pro Seite und würze sie mit einer Prise Salz.
Danach auf einen Teller mit Küchenpapier legen und abtropfen lassen. Hier können sie nun etwas auskühlen.

Für die Marinade kommen Knoblauch und Minzblätter in einen Mörder oder eine Küchenmaschine.
Verreibe beides und füge danach Olivenöl, Rotweinessig, Honig, Salz und Pfeffer hinzu.
Verrühre bzw. mixe die Zutaten erneut.

Die Melanzanischeiben auf einen Teller legen und mit der Marinade beträufeln.

Das Joghurt ebenfalls darauf verteilen und mit frisch gehackter Minze und Granatapfelsamen garnieren.