Fluffig und trotzdem knusprig... ein ofen-gebackener French Toast! Mit schokoladiger Überraschung!

Zutaten:

1/2 alter Striezel/Weißbrot oder ähnliches, etwas Butter zum einfetten, 3 Eier, 250ml leichte Muh Milch, 2 EL Ovomaltine Crunchy Cream, 1 TL Zimt, 1 Prise Muskat, 1 Handvoll gefrorene Heidelbeeren, 1 Handvoll Granola oder Ovomaltine Crunchy Müsli

Rezept:

Dieses Rezept klappt ganz super mit altem Weißbrot oder einem süßen Striezel, Butterzopf usw...
Solltet ihr einen frischen verwenden, ist das natürlich auch kein Problem.

Eine Tarteform oder Springform mit etwas Butter einfetten.
Den Striezel in große Würfel schneiden und diese in die Form schlichten.
Achte darauf, dass keine Zwischenräume frei bleiben...
Die Form kannst du jetzt mal zur Seite stellen.

Als nächstes werden Milch, Eier, Ovo Crunchy Cream, Zimt und Muskat einmal kurz gemixt.

Die gefrorenen Beeren und das Müsli über das Brot streuen und die Milch-Mischung über das Brot, in die Form gießen.
Lass das Ganze jetzt mal ziehen. Das Brot soll sich vollsaugen.
Das kannst du über Nacht machen oder, falls du nicht so viel Zeit hast, zumindest zwei Stunden ziehen lassen.

Danach kommt die Form bei 175°C Ober- Unterhitze für 40-45 Minuten in den Ofen und wird dort gebacken.

Am Ende, wenn man möchte, noch etwas Staubzucker drüber streuen und fertig ist diese Köstlichkeit.
So einfach, so lecker... und das Beste... Man kann hier so viel variieren wie man möchte. Mit verschiedenen Früchten, Nüsse, Schokolade usw. Ein UNENDLICHES Dessert :)