A Low Carb “Mac” Rolle A: 3

Low Carb “Mac” Rolle

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit30 Mindavon aktiv20 Min
 250 g Magertopfen
 3 Stk Eier
 130 g Mozzarella, gerieben
 3 Stk Cheddarscheiben
 1 Handvoll Essiggurkerl, in Scheiben
 220 g Rinderfaschiertes
 1 Handvoll Eisbergsalat, geschnitten
The Mac Sauce
 6 EL Mayonnaise
 1 EL Senf
 2 EL Essiggurkerl, klein gehackt
 1 Schuss Weißweinessig
 ¼ TL Salz
 ½ TL Knoblauch
 1 TL Paprika

 

Vielleicht könnt ihr euch denken um welchen Burger es sich hier in einer etwas anderen Variante handelt.
Diese LowCarb Version kommt ganz ohne Kohlenhydrate aus und enthält eine riesige Portion Protein.

Zutaten

 250 g Magertopfen
 3 Stk Eier
 130 g Mozzarella, gerieben
 3 Stk Cheddarscheiben
 1 Handvoll Essiggurkerl, in Scheiben
 220 g Rinderfaschiertes
 1 Handvoll Eisbergsalat, geschnitten
The Mac Sauce
 6 EL Mayonnaise
 1 EL Senf
 2 EL Essiggurkerl, klein gehackt
 1 Schuss Weißweinessig
 ¼ TL Salz
 ½ TL Knoblauch
 1 TL Paprika

Schritte

1

Als erstes müssen wir den Teig vorbereiten.
Dazu gib Magertopfen, geriebenen Käse und die Eier in eine Schüssel und verrühre die Zutaten gut miteinander.
Funktioniert am besten mit einem Schneebesen.

2

Nimm dir ein Backblech und leg einen Bogen Backpapier darauf.
Verteile die Teigmasse drauf und gib das Blech für 10 Minuten bei 175°C in den Ofen.

3

Inzwischen machen wir mal die Soße.
Gib 6 EL Mayonnaise, 1 EL Senf, 2 EL gehackte eingelegte Gurken, 1 Schuss Weißweinessig, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Knoblauch und 1 TL Paprika in eine Schüssel und verrühre alles gut.
Stell die Soße zur Seite.

4

Brate das Rindfleisch in etwas Öl.
Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehr ist für's Fleisch auch nicht notwendig.

5

Der Teig sollte jetzt fertig sein.
Nimm ihn aus dem Ofen und leg ihn mit dem Backpapier auf deine Arbeitsfläche.
Jetzt kommen Cheddar, Gurkenscheiben, Fleisch, Soße und Salat auf den Teig.

6

Rolle den Teig vorsichtig ein. Nutze das Backpapier dazu. Kann da recht hilfreich sein....

und das war's dann auch schon!
Lasst es euch schmecken! 🙂

Low Carb “Mac” Rolle

1

Als erstes müssen wir den Teig vorbereiten.
Dazu gib Magertopfen, geriebenen Käse und die Eier in eine Schüssel und verrühre die Zutaten gut miteinander.
Funktioniert am besten mit einem Schneebesen.

2

Nimm dir ein Backblech und leg einen Bogen Backpapier darauf.
Verteile die Teigmasse drauf und gib das Blech für 10 Minuten bei 175°C in den Ofen.

3

Inzwischen machen wir mal die Soße.
Gib 6 EL Mayonnaise, 1 EL Senf, 2 EL gehackte eingelegte Gurken, 1 Schuss Weißweinessig, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Knoblauch und 1 TL Paprika in eine Schüssel und verrühre alles gut.
Stell die Soße zur Seite.

4

Brate das Rindfleisch in etwas Öl.
Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehr ist für's Fleisch auch nicht notwendig.

5

Der Teig sollte jetzt fertig sein.
Nimm ihn aus dem Ofen und leg ihn mit dem Backpapier auf deine Arbeitsfläche.
Jetzt kommen Cheddar, Gurkenscheiben, Fleisch, Soße und Salat auf den Teig.

6

Rolle den Teig vorsichtig ein. Nutze das Backpapier dazu. Kann da recht hilfreich sein....

und das war's dann auch schon!
Lasst es euch schmecken! :)