A Breakfast Bagel A: 3

Breakfast Bagel

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit15 Mindavon aktiv15 Min
 2 Stk Bagels
 8 EL Cheddar, gerieben
 4 Stk Baconstreifen
 2 EL Jungzwiebelgrün
 2 Stk Eier
 100 g Frischkäse
 2 TL Pesto, grün
 1 Stk Avocado
 2 EL Ahornsirup
 Salz und Pfeffer

 

Frühstücksbagels sind in Amerika ganz und gebe.
Ich finde, das sollten sie bei uns auch langsam sein 🙂 

Zutaten

 2 Stk Bagels
 8 EL Cheddar, gerieben
 4 Stk Baconstreifen
 2 EL Jungzwiebelgrün
 2 Stk Eier
 100 g Frischkäse
 2 TL Pesto, grün
 1 Stk Avocado
 2 EL Ahornsirup
 Salz und Pfeffer

Schritte

1

Als erstes wird mal der Bacon zubereitet.
Dazu diesen einfach auf ein beschichtetes Backblech legen... oder eins mit Backpapier, je nachdem was ihr da habt.
Mit Ahornsirup bepinseln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
Bei 200°C Ober- Unterhitze, 5-7 Minuten in den Ofen geben bzw. bis der Speck schön knusprig ist.

2

Als nächstes den Frischkäse mit dem Pesto verrühren und zur Seite stellen.

3

Die Bagels durchschneiden und mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen.
Den Cheddar drauf verteilen und bei 200°C Oberhitze oder Grillfunktion im Ofen schmelzen.

4

Wenn die Bagels soweit sind werden sie auf der Schnittseite mit dem Frischkäse bestrichen. Alle Hälften! Nicht nur die Unterseite 😉
Den Jungzwiebel in Ringe schneiden und auf dem Frischkäse verteilen.

5

Das Ei, je nach Wunsch zubereiten... In meinem Fall war's ein Spiegelei.

6

Die Avocado in der Zwischenzeit entsteinen und in dünne Scheiben schneiden.
Diese kommen auf die Bagelunterseite.
Den knusprigen Speck drauflegen und ein Ei pro Bagel draufsetzen.

Den Bagel-Deckel drauf und fertig ist das herzhafte Frühstück... oder Snack 🙂

Breakfast Bagel

1

Als erstes wird mal der Bacon zubereitet.
Dazu diesen einfach auf ein beschichtetes Backblech legen... oder eins mit Backpapier, je nachdem was ihr da habt.
Mit Ahornsirup bepinseln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
Bei 200°C Ober- Unterhitze, 5-7 Minuten in den Ofen geben bzw. bis der Speck schön knusprig ist.

2

Als nächstes den Frischkäse mit dem Pesto verrühren und zur Seite stellen.

3

Die Bagels durchschneiden und mit der Schnittseite nach unten auf ein Backblech legen.
Den Cheddar drauf verteilen und bei 200°C Oberhitze oder Grillfunktion im Ofen schmelzen.

4

Wenn die Bagels soweit sind werden sie auf der Schnittseite mit dem Frischkäse bestrichen. Alle Hälften! Nicht nur die Unterseite ;)
Den Jungzwiebel in Ringe schneiden und auf dem Frischkäse verteilen.

5

Das Ei, je nach Wunsch zubereiten... In meinem Fall war's ein Spiegelei.

6

Die Avocado in der Zwischenzeit entsteinen und in dünne Scheiben schneiden.
Diese kommen auf die Bagelunterseite.
Den knusprigen Speck drauflegen und ein Ei pro Bagel draufsetzen.

Den Bagel-Deckel drauf und fertig ist das herzhafte Frühstück... oder Snack :)