A Burger Wellington Style A: 3

Burger Wellington Style

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 400 g Rinderfaschiertes
 1 Pkg Blätterteig
 1 Stk Zwiebel, rot
 8 Scheibe/n Käse
 1 Stk Tomate
 Salz und Pfeffer

Ein Burger wie ein Geschenk verpackt... ein saftiges, leckeres Geschenk!

 

Zutaten

 400 g Rinderfaschiertes
 1 Pkg Blätterteig
 1 Stk Zwiebel, rot
 8 Scheibe/n Käse
 1 Stk Tomate
 Salz und Pfeffer

Schritte

1

Schneide als erstes die Zwiebel in Ringe.
Die Tomate wird halbiert und entkernt. Damit der Tomatensaft nicht aus unserem Bun ausläuft oder dieses aufweicht.

2

Forme 4 gleichgroße Laibchen aus dem Rinderfaschierten und brate diese bei sehr hoher Hitze von beiden Seiten kurz an.
30 Sekunden pro Seite sind genug.
Hier geht's nur um die Röstaromen 😉
Fertig gegart wird das Ganze dann im Ofen.

3

Lege dir die Hälfte des Blätterteiges auf deine Arbeitsfläche und lege zwei Scheiben Käse in die Mitte.

Darauf kommt ein Fleischpatty.
Gib Salz und Pfeffer jetzt drauf.
Jetzt kommen erneut zwei Scheiben Käse, Tomaten und Zwiebelringe drauf.
Gib das zweite Laibchen drauf, welches du auch noch salzen und pfeffern musst.
Klappe die überstehenden Teigseiten zusammen, so, dass alles gut verschlossen ist.
Mach das Ganze zwei mal.

4

Dreh die beiden Burger um und leg sie auf ein Backblech.
Diese werden mit verquirltem Ei bestrichen und kommen danach für 30 Minuten bei 200°C in den Ofen.
Das war's. Super saftig und mega lecker!
Lasst es euch schmecken!

Burger Wellington Style

1

Schneide als erstes die Zwiebel in Ringe.
Die Tomate wird halbiert und entkernt. Damit der Tomatensaft nicht aus unserem Bun ausläuft oder dieses aufweicht.

2

Forme 4 gleichgroße Laibchen aus dem Rinderfaschierten und brate diese bei sehr hoher Hitze von beiden Seiten kurz an.
30 Sekunden pro Seite sind genug.
Hier geht's nur um die Röstaromen ;)
Fertig gegart wird das Ganze dann im Ofen.

3

Lege dir die Hälfte des Blätterteiges auf deine Arbeitsfläche und lege zwei Scheiben Käse in die Mitte.

Darauf kommt ein Fleischpatty.
Gib Salz und Pfeffer jetzt drauf.
Jetzt kommen erneut zwei Scheiben Käse, Tomaten und Zwiebelringe drauf.
Gib das zweite Laibchen drauf, welches du auch noch salzen und pfeffern musst.
Klappe die überstehenden Teigseiten zusammen, so, dass alles gut verschlossen ist.
Mach das Ganze zwei mal.

4

Dreh die beiden Burger um und leg sie auf ein Backblech.
Diese werden mit verquirltem Ei bestrichen und kommen danach für 30 Minuten bei 200°C in den Ofen.
Das war's. Super saftig und mega lecker!
Lasst es euch schmecken!