A Chicken Hawaii Wrap A: 3

Chicken Hawaii Wrap

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit45 Mindavon aktiv15 Min
 2 Stk Hühnerbrüste
 ½ Stk Ananas
 1 EL Butter, flüssig
 2 EL Olivenöl
 1 EL Honig
 2 EL Salsa
 1 Stk Knoblauchzehe, gepresst
 1 Stk Zitrone
 1 TL Motion Cooking Spicy Gonzales
 1 TL Meersalz
 1 TL Pfeffer
 ½ TL Tabasco
 4 Stk Tortilla Wraps
 4 EL Joghurt
 Eisbergsalat, in Streifen geschnitten
 Zwiebeln, gewürfelt
 4 TL Kokosraspeln

 

Fruchtig, saftig, würzig... Das ist der Chicken Hawaii Wrap!

Zutaten

 2 Stk Hühnerbrüste
 ½ Stk Ananas
 1 EL Butter, flüssig
 2 EL Olivenöl
 1 EL Honig
 2 EL Salsa
 1 Stk Knoblauchzehe, gepresst
 1 Stk Zitrone
 1 TL Motion Cooking Spicy Gonzales
 1 TL Meersalz
 1 TL Pfeffer
 ½ TL Tabasco
 4 Stk Tortilla Wraps
 4 EL Joghurt
 Eisbergsalat, in Streifen geschnitten
 Zwiebeln, gewürfelt
 4 TL Kokosraspeln

Schritte

1

Den Ofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Hühnerbrüste und Ananas in etwa gleichgroße Würfel schneiden.

3

Einen Gusseisentopf hernehmen, Butter und Olivenöl hineingießen.
Huhn und Ananas gemeinsam mit Honig, Salsa, Knoblauch, Spicy Gonzales, Salz, Pfeffer und Tabasco in den Topf geben.
Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Danach in Scheiben schneiden und ebenfalls in den Topf geben.
Nun alles verrühren, Deckel drauf und für 30 Minuten in den Ofen stellen.
Nach 15 Minuten einmal kurz durchrühren.

4

Die Wraps auf die Arbeitsfläche legen und jeweils mit einem EL Joghurt bestreichen.
Kokosraspeln drüberstreuen, Salat und Zwiebeln draufgeben.
Nun das Hühnerfleisch mit Ananas draufgeben und zu einem Wrap rollen.
Der Wrap kann nun nochmal getoastet werden.
Fertig und Mahlzeit 🙂

Chicken Hawaii Wrap

1

Den Ofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Hühnerbrüste und Ananas in etwa gleichgroße Würfel schneiden.

3

Einen Gusseisentopf hernehmen, Butter und Olivenöl hineingießen.
Huhn und Ananas gemeinsam mit Honig, Salsa, Knoblauch, Spicy Gonzales, Salz, Pfeffer und Tabasco in den Topf geben.
Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben. Danach in Scheiben schneiden und ebenfalls in den Topf geben.
Nun alles verrühren, Deckel drauf und für 30 Minuten in den Ofen stellen.
Nach 15 Minuten einmal kurz durchrühren.

4

Die Wraps auf die Arbeitsfläche legen und jeweils mit einem EL Joghurt bestreichen.
Kokosraspeln drüberstreuen, Salat und Zwiebeln draufgeben.
Nun das Hühnerfleisch mit Ananas draufgeben und zu einem Wrap rollen.
Der Wrap kann nun nochmal getoastet werden.
Fertig und Mahlzeit :)