A Cordon Burger A: 3

Cordon Burger

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 Frittieröl zum Ausbacken
 150 g Rinderfaschiertes
 2 Stk Käsescheiben (z.B. Gouda/Bergkäse)
 1 Stk Burgerbrötchen
 Salz und Pfeffer
 Mehl, Ei und Brösel zum Panieren
 Burger Garnitur

Schon mal vom Cordon Burger gehört?! 🙂 Mehr muss man dazu ja auch nicht sagen 😀

 

Zutaten

 Frittieröl zum Ausbacken
 150 g Rinderfaschiertes
 2 Stk Käsescheiben (z.B. Gouda/Bergkäse)
 1 Stk Burgerbrötchen
 Salz und Pfeffer
 Mehl, Ei und Brösel zum Panieren
 Burger Garnitur

Schritte

1

Teile das Rindfleisch in zwei gleichgroße Teile und forme sie zu ca. 1cm dicken Burgerpatties.
Würze beide großzügig mit Salz und Pfeffer.

2

Auf ein Patty kommen die zwei Käsescheiben... Am besten wär's natürlich, wenn das runde Scheiben sind 🙂
Gib das zweite Patty drauf und drücke die beiden Patties am Rand zusammen, so dass sie zusammenhalten.

3

Wälze das Laibchen als erstes in Mehl... Dann in verquirltem Ei und dann in Bröseln.

4

Gib das Frittieröl in einen Topf und erhitze es auf ca. 180°C. Je nach Garstufe wird das Patty jetzt 3-4 Minuten frittiert.

5

Ein getoastetes Brötchen nehmen... Mit Salat, Zwiebel, Senf und Ketchup garnieren... Patty drauf... Genießen 🙂

Mal ein richtiger Cheat Day!

Cordon Burger

1

Teile das Rindfleisch in zwei gleichgroße Teile und forme sie zu ca. 1cm dicken Burgerpatties.
Würze beide großzügig mit Salz und Pfeffer.

2

Auf ein Patty kommen die zwei Käsescheiben... Am besten wär's natürlich, wenn das runde Scheiben sind :)
Gib das zweite Patty drauf und drücke die beiden Patties am Rand zusammen, so dass sie zusammenhalten.

3

Wälze das Laibchen als erstes in Mehl... Dann in verquirltem Ei und dann in Bröseln.

4

Gib das Frittieröl in einen Topf und erhitze es auf ca. 180°C. Je nach Garstufe wird das Patty jetzt 3-4 Minuten frittiert.

5

Ein getoastetes Brötchen nehmen... Mit Salat, Zwiebel, Senf und Ketchup garnieren... Patty drauf... Genießen :)

Mal ein richtiger Cheat Day!