A Cubano mit Walserstolz Bergkäse A: 3

Cubano mit Walserstolz Bergkäse

Kategorien: , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit10 Mindavon aktiv10 Min
 4 Stk Weißbrotscheiben, frisch
 2 TL Senf, gelb
 60 g Schinken
 50 g Schweinebraten, dünn aufgeschnitten
 4 Stk Walserstolz Bergkäsescheiben
 6 Stk Essiggurkerlscheiben
 Butter zum Bestreichen
Kräuter-Salsa
 1 Stk Zitrone
 1 Bund Petersilie
 2 Stk Thymianzweige
 2 Stk Rosmarinzweige
 2 Stk Knoblauchzehen
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer

 

*Werbung

Hater würden es einfach als Toast bezeichnen... Doch das Cubano ist so viel mehr als das!

Zutaten

 4 Stk Weißbrotscheiben, frisch
 2 TL Senf, gelb
 60 g Schinken
 50 g Schweinebraten, dünn aufgeschnitten
 4 Stk Walserstolz Bergkäsescheiben
 6 Stk Essiggurkerlscheiben
 Butter zum Bestreichen
Kräuter-Salsa
 1 Stk Zitrone
 1 Bund Petersilie
 2 Stk Thymianzweige
 2 Stk Rosmarinzweige
 2 Stk Knoblauchzehen
 2 EL Olivenöl
 Salz und Pfeffer

Schritte

1

Den Schweinebraten, den ich hier verwende, hat meine Mutter am Wochenende gemacht. Den hab ich hergenommen und hauchdünn aufgeschnitten! Ihr könnt ihn aber auch einfach im Supermarkt oder beim Fleischer eures Vertrauens kaufen.

Also... so geht's...
Petersilie, Thymian, Rosmarin Knoblauchzehen & Olivenöl in eine Küchenmaschine.
Jetzt kommen die Zesten der Zitrone, Saft einer halben Zitrone, sowie eine Prise Salz & Pfeffer hinzu.
Alles zu einer feinen Paste mixen oder im Mörser reiben.

2

Bestreiche die Brotscheiben von jeweils einer Seite mit dem gelben Senf.
Die Senfseite wird zusätzlich mit einem TL der Kräutersoße bestrichen.

3

Schichte nun Schweinebraten, Schinken, Käse und Gurkerl auf eine Scheibe.

4

Die zweite Brotscheibe drauf und mit Butter bestreichen.
Einmal zusammendrücken - jedoch nicht zu stark... Das Brot soll noch locker und luftig bleiben.

5

In den Toaster oder eine Pfanne und von beiden Seiten knusprig toasten!

Das war's auch schon... mit noch mehr Gurkerln serveren und schmecken lassen.

Cubano mit Walserstolz Bergkäse

1

Den Schweinebraten, den ich hier verwende, hat meine Mutter am Wochenende gemacht. Den hab ich hergenommen und hauchdünn aufgeschnitten! Ihr könnt ihn aber auch einfach im Supermarkt oder beim Fleischer eures Vertrauens kaufen.

Also... so geht's...
Petersilie, Thymian, Rosmarin Knoblauchzehen & Olivenöl in eine Küchenmaschine.
Jetzt kommen die Zesten der Zitrone, Saft einer halben Zitrone, sowie eine Prise Salz & Pfeffer hinzu.
Alles zu einer feinen Paste mixen oder im Mörser reiben.

2

Bestreiche die Brotscheiben von jeweils einer Seite mit dem gelben Senf.
Die Senfseite wird zusätzlich mit einem TL der Kräutersoße bestrichen.

3

Schichte nun Schweinebraten, Schinken, Käse und Gurkerl auf eine Scheibe.

4

Die zweite Brotscheibe drauf und mit Butter bestreichen.
Einmal zusammendrücken - jedoch nicht zu stark... Das Brot soll noch locker und luftig bleiben.

5

In den Toaster oder eine Pfanne und von beiden Seiten knusprig toasten!

Das war's auch schon... mit noch mehr Gurkerln serveren und schmecken lassen.