A Cheeseburger mit Ochsenherzparadeiser A: 3

Rezepte

Cheeseburger mit Ochsenherzparadeiser

Kategorien: ,
SchwierigkeitNeulingErgibt1 PortionGesamtzeit15 Mindavon aktiv15 Min
 1 Brioche Burger Bun
 140 g frisch Faschiertes vom Rind - hoher Fettanteil
 1 EL Mayonnaise
 1 Handvoll Kopfsalat, oder ähnlicher grüner Salat
 1 Ochsenherzparadeiser, geld & rot
 1 Scheibe/n Cheddar
 Butterschmalz
 Olivenöl
 Salz und Pfeffer
Zwiebeln
 1 Zwiebel, rot, groß
 1 EL Butter
 1 Schuss Balsamico
 1 Schuss Weißwein
 Salz und Pfeffer

 

Ein Burger braucht nicht viel - Lediglich gute Zutaten!

Das Tolle an einem Burger ist, dass man ihn nach Belieben gestalten kann.
Ich bin hier jedoch einfach gestrickt und belasse es oft bei wenigen Zutaten: Brot, Fleisch & Käse!

In diesem Fall ergänze ich noch ein paar wenige Zutaten, um ein wenig Abwechslung reinzubringen.
Ein kleines Highlight hier, ist die geröstete Ochsenherzparadeiser. Eine Wahnsinns-Alternative zu Ketchup und peppt den Burger ordentlich auf!

Zutaten

 1 Brioche Burger Bun
 140 g frisch Faschiertes vom Rind - hoher Fettanteil
 1 EL Mayonnaise
 1 Handvoll Kopfsalat, oder ähnlicher grüner Salat
 1 Ochsenherzparadeiser, geld & rot
 1 Scheibe/n Cheddar
 Butterschmalz
 Olivenöl
 Salz und Pfeffer
Zwiebeln
 1 Zwiebel, rot, groß
 1 EL Butter
 1 Schuss Balsamico
 1 Schuss Weißwein
 Salz und Pfeffer

Schritte

1

Das Fleisch zu zwei runden Kugeln formen.

2

Zwiebel schälen, halbieren & in gleichdicke Scheiben schneiden.

3

Zwiebeln in einem EL Butter 3-4 Minuten glasig dünsten.

Einen guten Schuss Balsamico hinzugeben, mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen.

4

Die Ochsenherz-Tomate in 1cm dicke Scheiben Schneiden und in Olivenöl von beiden Seiten 1-2 Minuten braten.

5

Brötchen halbieren und in einer Pfanne mit Butter auf der Schnittseite knusprig toasten.

6

Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen.

Die Fleischbällchen hineinlegen und mit einem massiven Wender oder einem Burger-Smasher kräftig platt drücken.
Salzen!

7

Wenden, Käse auf ein Patty und einen Deckel auf die Pfanne geben. Eine Burgerglocke tut's natürlich auch!
1-2 Minuten braten.

Burgerpatties aufeinander stapeln.

8

Brötchen mit Mayo bestreichen.

Fleisch - Paradeiserscheibe - Zwiebeln - Bun-Deckel - in der Reihenfolge draufsetzen und reinbeißen!

Cheeseburger mit Ochsenherzparadeiser

1

Das Fleisch zu zwei runden Kugeln formen.

2

Zwiebel schälen, halbieren & in gleichdicke Scheiben schneiden.

3

Zwiebeln in einem EL Butter 3-4 Minuten glasig dünsten.

Einen guten Schuss Balsamico hinzugeben, mit einer Prise Salz & Pfeffer würzen.

4

Die Ochsenherz-Tomate in 1cm dicke Scheiben Schneiden und in Olivenöl von beiden Seiten 1-2 Minuten braten.

5

Brötchen halbieren und in einer Pfanne mit Butter auf der Schnittseite knusprig toasten.

6

Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen.

Die Fleischbällchen hineinlegen und mit einem massiven Wender oder einem Burger-Smasher kräftig platt drücken.
Salzen!

7

Wenden, Käse auf ein Patty und einen Deckel auf die Pfanne geben. Eine Burgerglocke tut's natürlich auch!
1-2 Minuten braten.

Burgerpatties aufeinander stapeln.

8

Brötchen mit Mayo bestreichen.

Fleisch - Paradeiserscheibe - Zwiebeln - Bun-Deckel - in der Reihenfolge draufsetzen und reinbeißen!