A Fitness Zebra Kuchen A: 3

Fitness Zebra Kuchen

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 500 g Magertopfen
 100 g Joghurt
 3 Stk Eier
 1 Pkg Vanillepudding Pulver
 3 EL Kakao
 Optional: Süßungsmittel und gefrorene Beeren

Ein Kuchen der nicht nur verdammt lecker aussieht... Er gelingt auch ohne Mehl und ohne Zucker 🙂

 

Zutaten

 500 g Magertopfen
 100 g Joghurt
 3 Stk Eier
 1 Pkg Vanillepudding Pulver
 3 EL Kakao
 Optional: Süßungsmittel und gefrorene Beeren

Schritte

1

Gib den Topfen, Joghurt, Eier und Vanillepudding-Pulver in eine Schüssel.
Mixe alle Zutaten, bis du eine schöne glatte Masse hast.
Jetzt kannst du auch noch mit Süßstoff oder Honig süßen wenn du magst.

2

Die Hälfte von der Masse kommt in eine zweite Schüssel.
In die andere Hälfte kommt das Kakaopulver. Rühre dieses ordentlich unter.

3

Jetzt brauchst du eine Kuchenspringform... ich hab eine mit 20cm Durchmesser verwendet.
Gib einen ordentlichen Klecks von der weißen Masse rein... Darauf einen mit der Schokomasse...
Abwechselnd, bis alles aufgebraucht ist.

Klopf die Springform am Tisch ein paar Mal auf, um den Teig zu glätten.

4

Die Form kommt bei 175°C für 20 Minuten in den Ofen.
Dann dreh die Temperatur auf 150°C runter und lass den Kuchen weitere 30 Minuten backen.
Fertig 🙂

Fitness Zebra Kuchen

1

Gib den Topfen, Joghurt, Eier und Vanillepudding-Pulver in eine Schüssel.
Mixe alle Zutaten, bis du eine schöne glatte Masse hast.
Jetzt kannst du auch noch mit Süßstoff oder Honig süßen wenn du magst.

2

Die Hälfte von der Masse kommt in eine zweite Schüssel.
In die andere Hälfte kommt das Kakaopulver. Rühre dieses ordentlich unter.

3

Jetzt brauchst du eine Kuchenspringform... ich hab eine mit 20cm Durchmesser verwendet.
Gib einen ordentlichen Klecks von der weißen Masse rein... Darauf einen mit der Schokomasse...
Abwechselnd, bis alles aufgebraucht ist.

Klopf die Springform am Tisch ein paar Mal auf, um den Teig zu glätten.

4

Die Form kommt bei 175°C für 20 Minuten in den Ofen.
Dann dreh die Temperatur auf 150°C runter und lass den Kuchen weitere 30 Minuten backen.
Fertig :)