A Gefüllte Pfirsiche im Speckmantel A: 3

Gefüllte Pfirsiche im Speckmantel

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 4 Pfirsiche
 4 Scheibe/n Speck
 4 TL Frischkäse, am besten von der Ziege
 4 Jalapeno Scheiben, eingelegt
 4 Tortillas
 2 Handvoll Pflücksalat
 Kresse, zum Garnieren
Dressing
 1 Zitrone
 1 TL Dijon
 2 EL Olivenöl
 1 TL Zucker, braun
 Salz & Pfeffer

 

Würzig und süß passt einfach zusammen!
Deshalb hab ich diesen Snack oder Vorspeise für die nächste Grillfeier kreiert!

Süßlich saure Pfirsiche, gefüllt mit Frischkäse, etwas Chili und ummantelt in knusprigem Speck.

Gebettet werden diese köstlichen Dinger auf einem fruchtig mariniertem Salat und einer knusprigen Tortilla.

Zutaten

 4 Pfirsiche
 4 Scheibe/n Speck
 4 TL Frischkäse, am besten von der Ziege
 4 Jalapeno Scheiben, eingelegt
 4 Tortillas
 2 Handvoll Pflücksalat
 Kresse, zum Garnieren
Dressing
 1 Zitrone
 1 TL Dijon
 2 EL Olivenöl
 1 TL Zucker, braun
 Salz & Pfeffer

Schritte

1

Wasche die Pfirsiche, halbiere und entsteine sie.

In jede Hälfte kommt nun eine kleiner TL Frischkäse.
Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann auch welchen von der Kuh nehmen.
Ich finde, Ziege oder Schaf passen hier jedoch etwas besser!

Drücke vorsichtig einen Jalapeno Ring in den Frischkäse.

2

Wickle die Pfirsich-Stücke nun jeweils mit einer Scheibe Speck ein.

3

Weiter zum Dressing!

Ich verwende hier am liebsten meinen allseits beliebten Trick und geb einfach alle Zutaten in ein verschraubbares Glas.
Ordentlich schütteln und zur Seite stellen, damit sich der Zucker auflöst.

4

Den Salat waschen und die Tortillas knusprig toasten.

Die Pfirsiche nun in einer Pfanne oder am Grill rundherum knusprig braten.

5

Auf den Tortillas jeweils eine kleine Handvoll Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und die Pfirsich-Hälften darauf setzen.

Am Ende mit der Kresse garnieren und sofort servieren.

Gefüllte Pfirsiche im Speckmantel

1

Wasche die Pfirsiche, halbiere und entsteine sie.

In jede Hälfte kommt nun eine kleiner TL Frischkäse.
Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann auch welchen von der Kuh nehmen.
Ich finde, Ziege oder Schaf passen hier jedoch etwas besser!

Drücke vorsichtig einen Jalapeno Ring in den Frischkäse.

2

Wickle die Pfirsich-Stücke nun jeweils mit einer Scheibe Speck ein.

3

Weiter zum Dressing!

Ich verwende hier am liebsten meinen allseits beliebten Trick und geb einfach alle Zutaten in ein verschraubbares Glas.
Ordentlich schütteln und zur Seite stellen, damit sich der Zucker auflöst.

4

Den Salat waschen und die Tortillas knusprig toasten.

Die Pfirsiche nun in einer Pfanne oder am Grill rundherum knusprig braten.

5

Auf den Tortillas jeweils eine kleine Handvoll Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und die Pfirsich-Hälften darauf setzen.

Am Ende mit der Kresse garnieren und sofort servieren.