A Halloween Snack Spinne A: 3

Halloween Snack Spinne

Kategorien: , , , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 ½ Menge Motion Cooking Pizzateig
 1 Stk Ei
 1 Handvoll Parmesan, frisch gerieben
 1 Stk Olive, schwarz ohne Kern
 1 Tasse Tomatensoße (Rezept gibt's hier)

Lange haarige Beine... Ein finsteres Gesicht... Das ist meine böse, aber leckere Halloween Spinne 🙂 Ahja... Am Hintern hat sie noch eine leckere Tomatensoße als Dip!

 

Zutaten

 ½ Menge Motion Cooking Pizzateig
 1 Stk Ei
 1 Handvoll Parmesan, frisch gerieben
 1 Stk Olive, schwarz ohne Kern
 1 Tasse Tomatensoße (Rezept gibt's hier)

Schritte

1

Den Ofen als erstes mal auf 190°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Jetzt kommt ein Bogen Backpapier auf ein Backblech und wir können uns schon ans Spinne-Bauen machen 🙂 1/3 des Teiges wird zu einer schönen Kugel geformt. Sollte der Teig etwas klebrig sein, einfach ein bisserl Mehl drauf geben.
Diese Kugel wird der Körper... Bzw. der Hintern der Spinne 🙂 Leg ihn mal in die Mitte des Backblechs.

3

Ca. ein Viertel vom übrigen Teig wird ebenfalls zu einer Kugel geformt und kommt als Kopf, vor den Körper der Spinne.
Den übrigen Teig in 4 gleichgroße Teile zerteilen und in laaaaange Würste ausrollen.
Jedes halbieren und schon haben wir unsere 8 Beine 🙂

4

Schön an die Spinne anordnen.
Die Olive längs halbieren und in den Kopf setzen. So hat man dunkle böse Augen 🙂

5

Das Ei verquirlen und die Spinne damit bepinseln.

6

Den frisch geriebenen Parmesan auf die Beine streuen. So kommen die haarigen Beine der Spinne schön zur Geltung 🙂

7

Das Blech mit der Spinne für 20-25 Minuten im Ofen goldbraun backen.

8

Am Ende in den Körper der Spinne hinten eine Art Deckel rausschneiden, so, dass eine kleine Schale reinpasst.
Die Schale mit der Tomatensoße füllen und fertig ist unser Halloween-Party-Snack!

Halloween Snack Spinne

1

Den Ofen als erstes mal auf 190°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Jetzt kommt ein Bogen Backpapier auf ein Backblech und wir können uns schon ans Spinne-Bauen machen :) 1/3 des Teiges wird zu einer schönen Kugel geformt. Sollte der Teig etwas klebrig sein, einfach ein bisserl Mehl drauf geben.
Diese Kugel wird der Körper... Bzw. der Hintern der Spinne :) Leg ihn mal in die Mitte des Backblechs.

3

Ca. ein Viertel vom übrigen Teig wird ebenfalls zu einer Kugel geformt und kommt als Kopf, vor den Körper der Spinne.
Den übrigen Teig in 4 gleichgroße Teile zerteilen und in laaaaange Würste ausrollen.
Jedes halbieren und schon haben wir unsere 8 Beine :)

4

Schön an die Spinne anordnen.
Die Olive längs halbieren und in den Kopf setzen. So hat man dunkle böse Augen :)

5

Das Ei verquirlen und die Spinne damit bepinseln.

6

Den frisch geriebenen Parmesan auf die Beine streuen. So kommen die haarigen Beine der Spinne schön zur Geltung :)

7

Das Blech mit der Spinne für 20-25 Minuten im Ofen goldbraun backen.

8

Am Ende in den Körper der Spinne hinten eine Art Deckel rausschneiden, so, dass eine kleine Schale reinpasst.
Die Schale mit der Tomatensoße füllen und fertig ist unser Halloween-Party-Snack!