A Hermann der Burger A: 3

Hermann der Burger

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 300 g Hermann Faschiertes
 2 Stk Dotter
 4 EL Stärke
 2 Stk Burger Buns
 etwas Vogerlsalat für jeden Burger
Karamellisierte Balsamico Tomaten
 1 Handvoll Cherrytomaten
 1 TL brauner Zucker
 1 EL Balsamico
 Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Chili Zwiebel Gurken
 2 Stk Snackgurken
 1 Stk grüne Chili
 ½ Stk Zwiebel
 2 EL Joghurt
 1 EL Weißweinessig
 Salz & Pfeffer

Kennt ihr schon Hermann? Nicht 😉 Dann lest am besten weiter...

Hermann Fleischlos hat es geschafft sein tolles Produkt, welches aus Kräuterseitlingen, Reis & Ei besteht, zu kreieren.
Nicht zu vergessen, ein paar Gewürze sind auch noch enthalten.

Ich finde, es ist eine schmackhafte Alternative, wenns mal kein Fleisch gibt.

Wie man jetzt einen Burger daraus macht lest ihr etwas weiter unten 😉 

 

Zutaten

 300 g Hermann Faschiertes
 2 Stk Dotter
 4 EL Stärke
 2 Stk Burger Buns
 etwas Vogerlsalat für jeden Burger
Karamellisierte Balsamico Tomaten
 1 Handvoll Cherrytomaten
 1 TL brauner Zucker
 1 EL Balsamico
 Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Chili Zwiebel Gurken
 2 Stk Snackgurken
 1 Stk grüne Chili
 ½ Stk Zwiebel
 2 EL Joghurt
 1 EL Weißweinessig
 Salz & Pfeffer

Schritte

1

Ich bin ja großer Fleischfan und nichts geht über einen guten Burger 🙂 Um die Tierwelt jedoch ein wenig zu schonen, schadet es nicht hin und wieder einen Veggie Burger zu genießen!Hermann Fleischlos setzt hier auf Kräuterseitlinge und da ich die besonders gerne mag, mach ich heut mal damit einen Burger.

Angefangen wird mit den Patties…
Dazu werden Hermann Faschiertes mit dem Dotter und der Stärke vermengt und zur Seite gestellt.

2

Für die Chili Zwiebel Gurken einfach Snackgurken, Chili & Zwiebel in gleichgroße kleine Würfel geschnitten.
Diese kommen gemeinsam mit Olivenöl, Joghurt, Weißweinessig, sowie einer Prise Salz & Pfeffer in eine Schüssel.
Die Zutaten gut verrühren und zur Seite stellen.

3

Weiter geht’s mit den karamellisierten Tomaten.
Als erstes kommen die Tomaten einfach in eine Pfanne und werden darin bei mittlerer bis hoher Temperatur geröstet bis sie aufplatzen.
Danach werden sie mit dem Kochlöffel zerdrückt und verrührt.
Sobald alle aufgeplatzt sind und du eine relativ flüssige Fülle in deinem Topf hast, kommen Zucker und Balsamico dazu.
Lass nun alles für 5 Minuten leicht köcheln. Stehts rühren.
Sobald die Mischung eindickt kommt der Topf vom Herd und die Tomaten können zur Seite gestellt werden.

4

Jetzt forme aus dem Faschierten, den Buns passende Patties.
Diese werden danach in etwas Olivenöl beidseitig 2 Minuten knusprig gebraten.

5

Die getroasteten Brötchen werden auf der Unterseite mit den karamellisierten Tomaten belegt.
Dann kommt das Patty und getoppt wird mit der Sauce.

Deckel drauf und fertig ist unser Veggie Burger ala Hermann 😉
Reinbeißen und schmecken lassen!

Hermann der Burger

1

Ich bin ja großer Fleischfan und nichts geht über einen guten Burger :) Um die Tierwelt jedoch ein wenig zu schonen, schadet es nicht hin und wieder einen Veggie Burger zu genießen!Hermann Fleischlos setzt hier auf Kräuterseitlinge und da ich die besonders gerne mag, mach ich heut mal damit einen Burger.

Angefangen wird mit den Patties…
Dazu werden Hermann Faschiertes mit dem Dotter und der Stärke vermengt und zur Seite gestellt.

2

Für die Chili Zwiebel Gurken einfach Snackgurken, Chili & Zwiebel in gleichgroße kleine Würfel geschnitten.
Diese kommen gemeinsam mit Olivenöl, Joghurt, Weißweinessig, sowie einer Prise Salz & Pfeffer in eine Schüssel.
Die Zutaten gut verrühren und zur Seite stellen.

3

Weiter geht’s mit den karamellisierten Tomaten.
Als erstes kommen die Tomaten einfach in eine Pfanne und werden darin bei mittlerer bis hoher Temperatur geröstet bis sie aufplatzen.
Danach werden sie mit dem Kochlöffel zerdrückt und verrührt.
Sobald alle aufgeplatzt sind und du eine relativ flüssige Fülle in deinem Topf hast, kommen Zucker und Balsamico dazu.
Lass nun alles für 5 Minuten leicht köcheln. Stehts rühren.
Sobald die Mischung eindickt kommt der Topf vom Herd und die Tomaten können zur Seite gestellt werden.

4

Jetzt forme aus dem Faschierten, den Buns passende Patties.
Diese werden danach in etwas Olivenöl beidseitig 2 Minuten knusprig gebraten.

5

Die getroasteten Brötchen werden auf der Unterseite mit den karamellisierten Tomaten belegt.
Dann kommt das Patty und getoppt wird mit der Sauce.

Deckel drauf und fertig ist unser Veggie Burger ala Hermann ;)
Reinbeißen und schmecken lassen!