A LowCarb Giraffen Kuchen A: 3

LowCarb Giraffen Kuchen

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 KuchenGesamtzeit1 Std 10 Mindavon aktiv20 Min
Dunkle Masse
 5 Stk Eier
 125 ml Schlagobers
 100 g Birkenzucker
 50 g Mandeln, gemahlen
 50 g Kakaopulver
Weiße Masse
 2 Stk Eier
 250 g Magertopfen
 175 g Frischkäse
 100 g Birkenzucker
 ½ TL Vanillemark

 

Du wirst gar nicht merken, dass das ein LowCarb Kuchen ist 🙂

Zutaten

Dunkle Masse
 5 Stk Eier
 125 ml Schlagobers
 100 g Birkenzucker
 50 g Mandeln, gemahlen
 50 g Kakaopulver
Weiße Masse
 2 Stk Eier
 250 g Magertopfen
 175 g Frischkäse
 100 g Birkenzucker
 ½ TL Vanillemark

Schritte

1

Fangen wir mit der Schokoladenmasse an... Dazu kommen die Eier, Schlagobers, Birkenzucker, Mandeln und Kakaopulver in eine große Schüssel.
Mixe alle Zutaten mit einem Schneebesen oder einem Handmixer.
Stell die Masse zur Seite.

2

Für die Vanillemasse trenne als erstes die Eier und gib die Dotter in eine Schüssel.
Füge, Topfen, Frischkäse, Birkenzucker und Vanillemark hinzu.
Mixe alles Zutaten zu einer dicken Creme.

3

Die Eiklar kommen in eine andere Schüssel und werden zu Eischnee geschlagen. So lange bis sich fluffige Spitzen ziehen lassen 🙂
Hebe das Eiklar vorsichtig unter die Vanillemasse.

4

Für den Kuchen brauchen wir eine runde Springform.
Gib als erstes ein paar Kleckse der weißen Masse auf den Formboden.
Die "Zwischenräume" füllst du mit der Schokoladenmasse auf.
Wiederhole die Schritte mit so viel Creme wie du hast...

5

Die Form kommt bei 150°C für 50 Minuten in den Ofen.
Das war's auch schon... Lasst's euch Schmecken 🙂

LowCarb Giraffen Kuchen

1

Fangen wir mit der Schokoladenmasse an... Dazu kommen die Eier, Schlagobers, Birkenzucker, Mandeln und Kakaopulver in eine große Schüssel.
Mixe alle Zutaten mit einem Schneebesen oder einem Handmixer.
Stell die Masse zur Seite.

2

Für die Vanillemasse trenne als erstes die Eier und gib die Dotter in eine Schüssel.
Füge, Topfen, Frischkäse, Birkenzucker und Vanillemark hinzu.
Mixe alles Zutaten zu einer dicken Creme.

3

Die Eiklar kommen in eine andere Schüssel und werden zu Eischnee geschlagen. So lange bis sich fluffige Spitzen ziehen lassen :)
Hebe das Eiklar vorsichtig unter die Vanillemasse.

4

Für den Kuchen brauchen wir eine runde Springform.
Gib als erstes ein paar Kleckse der weißen Masse auf den Formboden.
Die "Zwischenräume" füllst du mit der Schokoladenmasse auf.
Wiederhole die Schritte mit so viel Creme wie du hast...

5

Die Form kommt bei 150°C für 50 Minuten in den Ofen.
Das war's auch schon... Lasst's euch Schmecken :)