A LowCarb Marillenkuchen A: 3

LowCarb Marillenkuchen

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 KuchenGesamtzeit1 Stddavon aktiv15 Min
 5 Stk Eier
 80 g Mandeln, gemahlen
 100 g Birkenzucker / Xylit
 1 EL Kakao
 125 ml Schlagobers
 1 TL Backpulver
 6 Stk Marillen
 1 Stk Springform
 etwas Butter zum Einfetten

 

Sobald Marillen in Saison sind, gibts Marillenkuchen! Das muss einfach sein.
In dieser Variante hab ich diesen Kuchen in der LowCarb-Variante gebacken. 
Schmeckt ebenfalls fantastisch.

Zutaten

 5 Stk Eier
 80 g Mandeln, gemahlen
 100 g Birkenzucker / Xylit
 1 EL Kakao
 125 ml Schlagobers
 1 TL Backpulver
 6 Stk Marillen
 1 Stk Springform
 etwas Butter zum Einfetten

Schritte

1

So schnell backst du diesen LowCarb Marillenkuchen... Gelinggarantie 🙂

Gib Eier, Mandeln, Birkenzucker, Kakao, Schlagobers und Backpulver in eine Schüssel.
Alles gut mit einem Handmixer oder Schneebesen mixen und danach in eine eingefettete Springform geben.

2

Bei 150°C für 50 Minuten in den Ofen geben.

Mit etwas Staub-Birkenzucker bestreuen und genießen 🙂
Mahlzeit!

LowCarb Marillenkuchen

1

So schnell backst du diesen LowCarb Marillenkuchen... Gelinggarantie :)

Gib Eier, Mandeln, Birkenzucker, Kakao, Schlagobers und Backpulver in eine Schüssel.
Alles gut mit einem Handmixer oder Schneebesen mixen und danach in eine eingefettete Springform geben.

2

Bei 150°C für 50 Minuten in den Ofen geben.

Mit etwas Staub-Birkenzucker bestreuen und genießen :)
Mahlzeit!