Print Options:

Lychee BBQ Sauce

Diese Soße ist mehr oder weniger per Zufall entstanden :)
Hab mal etwas Ajvar übrig gehabt und mit ein paar weiteren Zutaten gepimpt... Eine super Glasur für Hühnchen vom Grill oder einfach zu dippen ;)

Ergibt1 Serving

Zutaten

 1 Stk Melanzani
 500 g Spitzpaprika
 200 g Lychees, frisch oder aus der Dose (gewogen nach dem Schälen und Entkernen)
 2 Stk Jalapenos
 100 ml Apfelsaft
 3 EL Weißweinessig
 1 EL Zucker, braun
 Salz
 Chilipulver

Zubereitung

1

Die Melanzani schälen und in große Würfel schneiden.
Spitzpaprika vom Stiel befreien, halbieren und die Samen entfernen. Selbiges passiert mit den Jalapenos.

2

Das alles kommt jetzt auf ein Backblech.
Die Spitzpapirka mit der Haut nach oben.

3

Alles mit etwas Olivenöl beträufeln und bei 200°C für 20-30 Minuten in den Ofen schieben.
Das Gemüse ist soweit, wenn die Haut auf den Spitzpapirkas Blasen wirft und schon etwas schwarz wird.

4

Raus damit, etwas abkühlen lassen und die Haut von der Paprika abziehen... Das geht jetzt ganz einfach.
Mit den Melanzaniwürfeln und den Jalapenos in einen Topf geben und alle anderen Zutaten hinzufügen.

5

Einmal durchrühren und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz abschmecken und gegebenenfalls mit Chili nachschärfen...
Nochmal aufkochen und in saubere Gläser füllen.

Fertig ist die fruchtige Soße.
Ich hab hier ganz gezielt rauchige Gewürze bzw. Aromen weggelassen. Eine Rauchnote kommt dann am Smoker oder mittels Räuchertasse/Pipe am Grill...