A Marokkanische Kürbis Suppe A: 3

Rezepte

Marokkanische Kürbis Suppe

Kategorien: , , , ,
SchwierigkeitNeulingErgibt8 PortionenGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 1 kg Butternuss Kürbis
 1 Zwiebel, gelb
 2 Knoblauchzehen
 2 Spitzpaprika, rot
 etwas Olivenöl
 1 EL Kokosöl
 2 TL Currypulver
 1 TL Cayenne
 1 TL Kreuzkümmel
 1 TL Zimt
 ½ TL Muskat
 1 l Gemüsesuppe
 2 Orangen
 2 Limetten
 Salz
 Garnitur: Granatapfelkerne, Kokosjoghurt, frischer Koriander, Croutons

Machen wir's uns gemütlich bei einer warmen, cremigen Kürbiscremesuppe!

Geröstetes Gemüse & Gewürze mit einem orientalischen Hauch verleihen dieser Suppe das gewisse Etwas!

Zutaten

 1 kg Butternuss Kürbis
 1 Zwiebel, gelb
 2 Knoblauchzehen
 2 Spitzpaprika, rot
 etwas Olivenöl
 1 EL Kokosöl
 2 TL Currypulver
 1 TL Cayenne
 1 TL Kreuzkümmel
 1 TL Zimt
 ½ TL Muskat
 1 l Gemüsesuppe
 2 Orangen
 2 Limetten
 Salz
 Garnitur: Granatapfelkerne, Kokosjoghurt, frischer Koriander, Croutons

Schritte

1

Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden.

Diese kommen gemeinsam mit der halbierten Zwiebel, gewürfeltem Spitzpaprika und den Knoblauchzehen (samt Schale) auf ein Backblech.

Das Blech bei 220°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten in den Ofen schieben.

2

Danach einen EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Das Currypulver darin 1 Minute anrösten und danach das Ofengemüse gemeinsam mit sämtlichen Gewürzen zugeben.
Knoblauchzehen aus der Schale drücken und in den Topf geben.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und verrühren.

3

Einmal aufkochen und mit einem Stabmixer fein mixen.

4

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Granatapfelkernen frischem, Koriander, Croutons und etwas Kokosjoghurt garnieren und anrichten.

Marokkanische Kürbis Suppe

1

Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden.

Diese kommen gemeinsam mit der halbierten Zwiebel, gewürfeltem Spitzpaprika und den Knoblauchzehen (samt Schale) auf ein Backblech.

Das Blech bei 220°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten in den Ofen schieben.

2

Danach einen EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Das Currypulver darin 1 Minute anrösten und danach das Ofengemüse gemeinsam mit sämtlichen Gewürzen zugeben.
Knoblauchzehen aus der Schale drücken und in den Topf geben.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und verrühren.

3

Einmal aufkochen und mit einem Stabmixer fein mixen.

4

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Granatapfelkernen frischem, Koriander, Croutons und etwas Kokosjoghurt garnieren und anrichten.