A Mini Krafpen A: 3

Mini Krafpen

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt10 PortionenGesamtzeit2 Stddavon aktiv30 Min
 500 g Mehl
 1 Schuss Rum
 250 ml Wasser
 1 Stk Ei
 ½ TL Salz
 1 Schuss Öl
 1 Pkg Trockenhefe
 3 EL Zucker
 1 Stk Zitrone
 Öl zum Frittieren
 Marmelade zum Füllen

 

Frisch gebackene kleine Krapfen!
Die österreichische Antwort auf den Donut bzw. den Berliner.

Vor allem zur Faschingszeit ein kulinarisches Must-Have 😀 

Zutaten

 500 g Mehl
 1 Schuss Rum
 250 ml Wasser
 1 Stk Ei
 ½ TL Salz
 1 Schuss Öl
 1 Pkg Trockenhefe
 3 EL Zucker
 1 Stk Zitrone
 Öl zum Frittieren
 Marmelade zum Füllen

Schritte

1

Gib alle Zutaten - ausgenommen das Frittieröl - in einen verschließbaren Plastikbeutel.
Verknete alle Zutaten zu einem klebrigen Teig.
Stell den Beuten an eine warme Stelle und lass ihn eine Stunde gehen.

2

Bemehle deine Arbeitsoberfläche und gib den Teig darauf.
Bemehle auch den Teig und roll ihn auf etwa 1cm aus.

3

Stich nun mit einem Glas oder einer Ausstechform runde Formen aus... mit etwas 5cm Durchmesser.
Bedecke die Teigteile mit einem Tuch und lass sie weitere 30 Minuten gehen.

4

Erhitze Öl in einer Pfanne oder einem Topf auf mittlere Hitze.
Frittiere die Krapfen 1 Minute pro Seite bis sie schön goldig sind 🙂

5

Mit einer Spritztülle oder ähnlichem füllst du die Krapfen mit ca. 2 TL Marmelade!
Noch mit Staubzucker bestreuen und fertig 🙂

Mini Krafpen

1

Gib alle Zutaten - ausgenommen das Frittieröl - in einen verschließbaren Plastikbeutel.
Verknete alle Zutaten zu einem klebrigen Teig.
Stell den Beuten an eine warme Stelle und lass ihn eine Stunde gehen.

2

Bemehle deine Arbeitsoberfläche und gib den Teig darauf.
Bemehle auch den Teig und roll ihn auf etwa 1cm aus.

3

Stich nun mit einem Glas oder einer Ausstechform runde Formen aus... mit etwas 5cm Durchmesser.
Bedecke die Teigteile mit einem Tuch und lass sie weitere 30 Minuten gehen.

4

Erhitze Öl in einer Pfanne oder einem Topf auf mittlere Hitze.
Frittiere die Krapfen 1 Minute pro Seite bis sie schön goldig sind :)

5

Mit einer Spritztülle oder ähnlichem füllst du die Krapfen mit ca. 2 TL Marmelade!
Noch mit Staubzucker bestreuen und fertig :)