A Haselnuss Crème Brûlée A: 3

Haselnuss Crème Brûlée

Kategorien:
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit1 Stddavon aktiv15 Min
 500 ml Schlagobers
 3 EL Haselnussaufstrich
 4 Stk Eidotter
 100 g Zucker

 

Dieses Rezept für schokoladige Crème Brûlée ist so einfach, dass sie einfach jeder spielend hinbekommt.

Zutaten

 500 ml Schlagobers
 3 EL Haselnussaufstrich
 4 Stk Eidotter
 100 g Zucker

Schritte

1

Gib das Schlagobers in einen Topf und erhitze ihn... Nicht aufkochen! Nur warm bzw. heiß machen.
Den Haselnussauftstrich hinzugeben und rühre so lange bis er komplett aufgelöst ist.
Stell den Topf zur Seite.

2

Dotter und Zucker kommen in eine Schüssel und werden mit einem Schneebesen vermengt.
Bis eine Creme entsteht.

3

Nach und nach leerst du jetzt die Nutella-Milch hinein und vermengst beides.

4

Gib kleine Auflaufförmchen in eine hohe Pfanne...
Die Masse sollte für 4 Förmchen reichen.

Fülle die Pfanne bis ca. 1cm unter den Rand der Förmchen mit kochenedem Wasser.

5

Die Pfanne kommt bei 150°C für 45 Minuten in den Ofen.
Wenn die Creme fertig ist, kommen sie in den Kühlschrank zum Auskühlen.

6

Danach kommt ein TL Zucker auf die Creme. Verteile den Zucker gut auf der Oberfläche.
Nimm jetzt einen kleinen Küchen-Bunsenbrenner zur Hand und karamellisiere den Zucker.
Solltest du keinen Brenner haben, kannst du's auch bei Oberhitze mit maximaler Hitze im Ofen machen.

Die Zuckerschicht knacken lassen und genießen.

Haselnuss Crème Brûlée

1

Gib das Schlagobers in einen Topf und erhitze ihn... Nicht aufkochen! Nur warm bzw. heiß machen.
Den Haselnussauftstrich hinzugeben und rühre so lange bis er komplett aufgelöst ist.
Stell den Topf zur Seite.

2

Dotter und Zucker kommen in eine Schüssel und werden mit einem Schneebesen vermengt.
Bis eine Creme entsteht.

3

Nach und nach leerst du jetzt die Nutella-Milch hinein und vermengst beides.

4

Gib kleine Auflaufförmchen in eine hohe Pfanne...
Die Masse sollte für 4 Förmchen reichen.

Fülle die Pfanne bis ca. 1cm unter den Rand der Förmchen mit kochenedem Wasser.

5

Die Pfanne kommt bei 150°C für 45 Minuten in den Ofen.
Wenn die Creme fertig ist, kommen sie in den Kühlschrank zum Auskühlen.

6

Danach kommt ein TL Zucker auf die Creme. Verteile den Zucker gut auf der Oberfläche.
Nimm jetzt einen kleinen Küchen-Bunsenbrenner zur Hand und karamellisiere den Zucker.
Solltest du keinen Brenner haben, kannst du's auch bei Oberhitze mit maximaler Hitze im Ofen machen.

Die Zuckerschicht knacken lassen und genießen.