Print Options:

Ofengebackener Pancake-Apfelkuchen

Pancakes mag ja jeder :) Aber habt ihr sie schon mal im Ofen gemacht? Obendrein sind sie mit Apfel-Zimt, Marzipan und Frischkäse verfeinert!

Ergibt10 ServingsVorbereitungszeit15 Mindavon aktiv15 MinGesamtzeit30 Min

Zutaten

 4 Stk Eier
 50 g Butter, geschmolzen
 280 g Dinkelmehl
 1 TL Backpulver
 1 TL Natron
 ½ TL Zimt
 1 TL Salz
 6 EL Zucker, braun
 250 g Milch nach Wahl
 1 Stk Apfel
 40 g Marzipan
 150 g Frischkäse

Zubereitung

1

Ofen auf 220°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Als erstes werden Mehl, Backpulver, Zimt, Natron & Salz in eine große Schüssel gesiebt.

3

Eier Trennen und das Eiklar in eine weitere Schüssel geben.

4

Die Eigelbe mit geschmolzener Butter, Milch und braunem Zucker in eine dritte Schüssel geben.

5

Eiklar steif schlagen...

6

Danach die Eigelbmischung 1 Minute mixen.
Diese wird mit den trockenen Zutaten und einem Schneebesen glatt gerührt.
Danach den Eischnee in Dritteln unter die Masse heben.

7

Eine Form einfetten oder Backpapier hineingeben.
Den Teig hinein gießen und glatt klopfen.

8

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden.
Auf dem Teig verteilen, danach den Frischkäse löffelweise darüber verteilen und am Ende das Marzipan drüberbröseln.

9

Den Pancake nun für 15 bis 20 Minuten backen bzw. bis ein Zahnstocher sauber rauskommt.

Kurz abkühlen lassen und warm servieren.