A Käsekrainer Dog Bosna-Style A: 3

Käsekrainer Dog Bosna-Style

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 PortionGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 1 Stk Käsekrainer
 1 Stk Zwiebel
 2 EL Mehl
 1 TL Paprika
 2 EL Ketchup, scharf
 1 EL Estragon Senf
 1 TL Currypulver
 1 Stk Baguette
 1 EL Essiggurkerl, klein geschnitten
 Raps- oder Sonnenblumenöl

 

OK, ein echter Bosna wird nicht mit Käsekrainer gemacht, aber ganz ehrlich... Alles mit Käsekrainer ist besser 😀 

Zutaten

 1 Stk Käsekrainer
 1 Stk Zwiebel
 2 EL Mehl
 1 TL Paprika
 2 EL Ketchup, scharf
 1 EL Estragon Senf
 1 TL Currypulver
 1 Stk Baguette
 1 EL Essiggurkerl, klein geschnitten
 Raps- oder Sonnenblumenöl

Schritte

1

Schneide die Zwiebel als erstes in Ringe.
Mehl und Paprikapulver kommen in einen Teller und werden vermischt.
Gib die Zwiebelringe hinein und wälze sie darin.

2

Erhitze das Öl in einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze.
Es sollte so viel Öl drin sein, dass die Zwiebeln darin schwimmen.
Du kannst hier auch gleich mehrere Zwiebeln verarbeiten und diese in einem verschließbarem Glas aufbewahren.

3

Für die Soße gibst du Ketchup, Senf und Currypulver in eine kleine Schüssel und vermischt sie.

4

Die Wurst sollte vorher am besten ein paar Minuten gekocht werden.
Dann ist der Käse innen flüssig und tritt beim Braten aus... Dann hat man eine nette Kruste 🙂
Schneide die Wurst mit einem scharfen Messer ein und gib es in eine Pfanne.
Brate die Wurst von beiden Seiten 3 Minuten.

5

Schneide das Baguette längs nach auf und gib die Wurst hinein.
Soße, geröstete Zwiebeln und klein gehackte Gurken drauf...
Das war's auch schon! 🙂

Käsekrainer Dog Bosna-Style

1

Schneide die Zwiebel als erstes in Ringe.
Mehl und Paprikapulver kommen in einen Teller und werden vermischt.
Gib die Zwiebelringe hinein und wälze sie darin.

2

Erhitze das Öl in einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze.
Es sollte so viel Öl drin sein, dass die Zwiebeln darin schwimmen.
Du kannst hier auch gleich mehrere Zwiebeln verarbeiten und diese in einem verschließbarem Glas aufbewahren.

3

Für die Soße gibst du Ketchup, Senf und Currypulver in eine kleine Schüssel und vermischt sie.

4

Die Wurst sollte vorher am besten ein paar Minuten gekocht werden.
Dann ist der Käse innen flüssig und tritt beim Braten aus... Dann hat man eine nette Kruste :)
Schneide die Wurst mit einem scharfen Messer ein und gib es in eine Pfanne.
Brate die Wurst von beiden Seiten 3 Minuten.

5

Schneide das Baguette längs nach auf und gib die Wurst hinein.
Soße, geröstete Zwiebeln und klein gehackte Gurken drauf...
Das war's auch schon! :)