A Ovo Crunchy Cream Frühstücksbowl A: 3

Ovo Crunchy Cream Frühstücksbowl

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 PortionGesamtzeit10 Mindavon aktiv5 Min
 1 Stk Banane, am besten gefroren
 150 ml Milch
 60 g Haselnüsse
 1 Stk Vanilleschote
 2 EL Ovomaltine Crunchy Cream
 zum Garnieren: gehackte Haselnüsse, Kokosraspeln, Bananenscheiben, Ovomaltine Müsli bzw. Granola, etwas mehr Ovomaltine Crunchy Cream

Frühstücksbowl... Nix neues... Aber mit der wahnsinns Crunchy Cream von Ovomaltine der echte Wahnsinn!

Zutaten

 1 Stk Banane, am besten gefroren
 150 ml Milch
 60 g Haselnüsse
 1 Stk Vanilleschote
 2 EL Ovomaltine Crunchy Cream
 zum Garnieren: gehackte Haselnüsse, Kokosraspeln, Bananenscheiben, Ovomaltine Müsli bzw. Granola, etwas mehr Ovomaltine Crunchy Cream

Schritte

1

Als erstes kommen die Haselnüsse auf ein Backblech und werden bei 200°C für 6-7 Minuten im Ofen geröstet.
Danach lässt sich die Haut der Haselnüsse ganz leicht runterreiben.

2

Banane, Haselnüsse, Milch und Mark einer Vanilleschote in einen Mixer geben und fein mixen.
Die Masse in eine kleine Frühstücksschüssel gießen und ein paar TL Crunchy Cream hineingeben.
Mit einem Zahnstocher oder ähnlichem zu einem Muster verquirlen.

3

Mit Haselnüssen, Banane, Kokosraspeln, Müsli und etwas Crunchy Cream garnieren.

Das war's auch schon...

Ovo Crunchy Cream Frühstücksbowl

1

Als erstes kommen die Haselnüsse auf ein Backblech und werden bei 200°C für 6-7 Minuten im Ofen geröstet.
Danach lässt sich die Haut der Haselnüsse ganz leicht runterreiben.

2

Banane, Haselnüsse, Milch und Mark einer Vanilleschote in einen Mixer geben und fein mixen.
Die Masse in eine kleine Frühstücksschüssel gießen und ein paar TL Crunchy Cream hineingeben.
Mit einem Zahnstocher oder ähnlichem zu einem Muster verquirlen.

3

Mit Haselnüssen, Banane, Kokosraspeln, Müsli und etwas Crunchy Cream garnieren.

Das war's auch schon...