A Pfirsich Habanero Chutney A: 3

Pfirsich Habanero Chutney

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 PortionGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 7 Stk Pfirsiche
 60 ml Honig
 1 Stk Zitrone
 1 TL Paprikapulver, geräuchert
 1 Stk Habanero Chili
 ½ kg Gelierzucker 1:1

 

Gut, eigentlich handelt es sich hier ja nicht um das Burgerrezept an sich, sondern die tolle Soße darin, aber es finden sich noch einige Burger Rezepte auf meiner Seite, die sich hier adaptieren lassen.

Zutaten

 7 Stk Pfirsiche
 60 ml Honig
 1 Stk Zitrone
 1 TL Paprikapulver, geräuchert
 1 Stk Habanero Chili
 ½ kg Gelierzucker 1:1

Schritte

1

Die Pfirsiche schälen, entsteinen und in gleichgroße Würfel schneiden.
Habanero waschen, Handschuhe anziehen und fein hacken.
Wer es nicht so scharf mag, kann stattdessen auch eine mildere Chili verwenden.

2

Pfirsiche & Habanero mit Honig, Zitronensaft, Zitronenzesten, Paprikapuler, sowie Gelierzucker in einem großen Topf verrühren und aufkochen.
Danach 5 Minuten köcheln lassen.

3

In saubere Sturzgläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.

Zu verwenden als klassische Marmelade, aber passt auch super zu Gegrilltem!
In meinem Fall hab ich meine Cheeseburger damit verfeinert.

Pfirsich Habanero Chutney

1

Die Pfirsiche schälen, entsteinen und in gleichgroße Würfel schneiden.
Habanero waschen, Handschuhe anziehen und fein hacken.
Wer es nicht so scharf mag, kann stattdessen auch eine mildere Chili verwenden.

2

Pfirsiche & Habanero mit Honig, Zitronensaft, Zitronenzesten, Paprikapuler, sowie Gelierzucker in einem großen Topf verrühren und aufkochen.
Danach 5 Minuten köcheln lassen.

3

In saubere Sturzgläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.

Zu verwenden als klassische Marmelade, aber passt auch super zu Gegrilltem!
In meinem Fall hab ich meine Cheeseburger damit verfeinert.