A Pina Colada Aufstrich A: 3

Pina Colada Aufstrich

Kategorien: , , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 GläserGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 1,50 kg Ananas
 1 Stk Dose mit Kokosmilch
 500 g Gelierzucker 3:1
 2 Stk Zitronen
 2 Schuss Rum, weiß
 5 EL Kokosraspeln

 

Prost Mädls und Jungs... Wir packen den Sommer ins Glas!
Pina Colada ist wohl einer der beliebtesten Cocktails die es gibt! Warum nicht einen fruchtigen Aufstrich daraus machen.

Zutaten

 1,50 kg Ananas
 1 Stk Dose mit Kokosmilch
 500 g Gelierzucker 3:1
 2 Stk Zitronen
 2 Schuss Rum, weiß
 5 EL Kokosraspeln

Schritte

1

Passend zum warmen Wetter würde ein eisgekühlter Pina Colada doch super passen? Hm... Aber bei mir ist's grad 9:30 morgens... Bisschen zu früh um zu trinken 😀 Verwandeln wir diesen leckeren Cocktail doch einfach mal in einem köstlichen Aufstrich!
Diese Marmelade sende ich beim Kostbarmacher Einkoch-Wettbewerb ein.
Wenn ihr ein nettes Rezept kreiert habt, würd ich sagen, schickt's einfach mal hin 🙂 Zu gewinnen gibt's so tolle Sachen wie z.B. eins von drei Hochbeeten.
>>Hier geht's zum Wettbewerb<<

Aber nun zu meinem Rezept...
Die Ananas vom Strunk und der Schale befreien.
In grobe Würfel schneiden und in einen Kochtopf geben.

2

Dazu kommen die Kokosmilch, Gelierzucker, Zitronensaft und Rum.
Alles verrühren und 5-7 Minuten köcheln lassen.
Danach eine Gelierprobe machen. Dazu einfach einen kalten sauberen Teller hernehmen und etwas von der Marmelade drauf geben.

3

Wenn sie ausgekühlt fest wird und nicht mehr flüssig ist, ist die Marmelade optimal geliert.
Sollte die Marmelade noch nicht fest werden einfach weitere 1-2 Minuten köcheln lassen.

4

Danach die Kokosraspeln einrühren und in saubere Gläser füllen.
Verschließen und auskühlen lassen.

Das war's auch schon. Prost... Ähm, ich meine Mahlzeit 🙂

Pina Colada Aufstrich

1

Passend zum warmen Wetter würde ein eisgekühlter Pina Colada doch super passen? Hm... Aber bei mir ist's grad 9:30 morgens... Bisschen zu früh um zu trinken :D Verwandeln wir diesen leckeren Cocktail doch einfach mal in einem köstlichen Aufstrich!
Diese Marmelade sende ich beim Kostbarmacher Einkoch-Wettbewerb ein.
Wenn ihr ein nettes Rezept kreiert habt, würd ich sagen, schickt's einfach mal hin :) Zu gewinnen gibt's so tolle Sachen wie z.B. eins von drei Hochbeeten.
>>Hier geht's zum Wettbewerb<<

Aber nun zu meinem Rezept...
Die Ananas vom Strunk und der Schale befreien.
In grobe Würfel schneiden und in einen Kochtopf geben.

2

Dazu kommen die Kokosmilch, Gelierzucker, Zitronensaft und Rum.
Alles verrühren und 5-7 Minuten köcheln lassen.
Danach eine Gelierprobe machen. Dazu einfach einen kalten sauberen Teller hernehmen und etwas von der Marmelade drauf geben.

3

Wenn sie ausgekühlt fest wird und nicht mehr flüssig ist, ist die Marmelade optimal geliert.
Sollte die Marmelade noch nicht fest werden einfach weitere 1-2 Minuten köcheln lassen.

4

Danach die Kokosraspeln einrühren und in saubere Gläser füllen.
Verschließen und auskühlen lassen.

Das war's auch schon. Prost... Ähm, ich meine Mahlzeit :)