A Snack-Gemüse-Salat mit knusprigen Brotwürfeln A: 3

Snack-Gemüse-Salat mit knusprigen Brotwürfeln

Kategorien: ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit10 Mindavon aktiv10 Min
 1 Handvoll bunte Snack-Paprika
 1 Handvoll bunte Cherryparadeiser
 1 Handvoll Snackgurken
 2 Scheibe/n von eurem Lieblings-Brot
 100 g Mozzarella
 Basilikum, frisch
 6 EL Olivenöl, und etwas mehr zum Brot toasten
 6 EL Weißweinessig
 Salz & Pfeffer
 2 TL Honig
Sonstiges
 2 verschließbare Gläser, mind. 350ml

 

Jeder kennts! Man macht sich auf den Weg zur Arbeit und überlegt schon, was soll man nur zu Mittag essen?!
Ohne Essen dort angekommen, ist es meist schon zu spät. Ein schneller, einfacher & oft nicht ganz gesunder Snack wird dann oft im Supermarkt gekauft.

Dabei muss man sich nur ein paar Minuten Zeit nehmen und man hat einen bunten, köstlichen Snack oder Mittagessen vorbereitet.
Wie diesen Brotsalat mit buntem Snack-Gemüse!
Schnell ins Glas geschlichtet, ist er auch eine tolle Jause für die Schule!

*Werbung - in Kooperation mit LGV Gärtnergemüse & Seewinkler Sonnengemüse

Zutaten

 1 Handvoll bunte Snack-Paprika
 1 Handvoll bunte Cherryparadeiser
 1 Handvoll Snackgurken
 2 Scheibe/n von eurem Lieblings-Brot
 100 g Mozzarella
 Basilikum, frisch
 6 EL Olivenöl, und etwas mehr zum Brot toasten
 6 EL Weißweinessig
 Salz & Pfeffer
 2 TL Honig
Sonstiges
 2 verschließbare Gläser, mind. 350ml

Schritte

1

Am besten legt man mit dem Dressing los!
Dazu kommen Olivenöl, Weißweinessig, Honig, sowie eine Prise Salz & Pfeffer in ein verschließbares Glas.

Fest schütteln und am Ende nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken, falls nötig.

Das Glas bzw. das Dressing kann so gut im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis mans braucht.

2

Das Gemüse wird nun kurz abgespült, in mundgerechte Stücke geschnitten.
Basilikum grob hacken - heb ein paar größere Blätter auf - und gemeinsam mit dem Gemüse und der zerzupften Mozzarella abwechselnd in die Gläser schichten.

Das Dressing nun auf jeden Salat gießen.

Am Ende kommen oben drauf die ganzen Blätter. Diese dienen als Schutzbarriere zwischen Gemüse und dem Brot.

3

Das Brot wird in Würfel geschnitten und mit etwas Olivenöl in der Pfanne knusprig getoastet.

Kleiner Tipp: Wer vorher eine fein gehackte Knoblauchzehe im Öl durchschwenkt, machts noch köstlicher! 🙂

4

Die Brotwürfel kürz abkühlen lassen und auf die Salate setzen.

Glas verschließen und bis zur Jause am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Snack-Gemüse-Salat mit knusprigen Brotwürfeln

1

Am besten legt man mit dem Dressing los!
Dazu kommen Olivenöl, Weißweinessig, Honig, sowie eine Prise Salz & Pfeffer in ein verschließbares Glas.

Fest schütteln und am Ende nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken, falls nötig.

Das Glas bzw. das Dressing kann so gut im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis mans braucht.

2

Das Gemüse wird nun kurz abgespült, in mundgerechte Stücke geschnitten.
Basilikum grob hacken - heb ein paar größere Blätter auf - und gemeinsam mit dem Gemüse und der zerzupften Mozzarella abwechselnd in die Gläser schichten.

Das Dressing nun auf jeden Salat gießen.

Am Ende kommen oben drauf die ganzen Blätter. Diese dienen als Schutzbarriere zwischen Gemüse und dem Brot.

3

Das Brot wird in Würfel geschnitten und mit etwas Olivenöl in der Pfanne knusprig getoastet.

Kleiner Tipp: Wer vorher eine fein gehackte Knoblauchzehe im Öl durchschwenkt, machts noch köstlicher! :)

4

Die Brotwürfel kürz abkühlen lassen und auf die Salate setzen.

Glas verschließen und bis zur Jause am besten im Kühlschrank aufbewahren.