A Ofengebackene Süßkartoffel zum Frühstück A: 3

Ofengebackene Süßkartoffel zum Frühstück

Kategorien: , , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 PortionGesamtzeit20 Mindavon aktiv10 Min
 1 Stk Süßkartoffel
 1 EL Mandelbutter (oder eure Lieblingsbutter)
 ½ Stk Banane
 ein paar Heidelbeeren
 1 EL Mandeln
 1 EL Honig

Süßkartoffeln sind ja schon was tolles... Dieses Mal machen wir mal ein Süßes Frühstück draus!

 

Zutaten

 1 Stk Süßkartoffel
 1 EL Mandelbutter (oder eure Lieblingsbutter)
 ½ Stk Banane
 ein paar Heidelbeeren
 1 EL Mandeln
 1 EL Honig

Schritte

1

Die Süßkartoffel waschen und trocken tupfen.
Danach mit einer Gabel rundherum einstechen und für 10 Minuten, bzw. bis die Süßkartoffel weich ist, in die Mikrowelle geben.
Ich hab's heute im Ofen gemacht, da dauert's dann aber etwas länger... Bei 180°C 50 Minuten.
Also wer sein Frühstück schneller haben will, macht's mit der Mikrowelle 🙂

2

Die Süßkartoffel längs aufschneiden und mit Mandelbutter innen bestreichen.
Bananenhälfte in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Heidelbeeren in die Süßkartoffel hineinlegen.

3

Mit grob gehackten Mandeln bestreuen und mit dem Honig beträufeln.

und glaubt mir... Es schmeckt noch besser als es aussieht! 🙂
Mahlzeit und einen schönen Start in den Tag!

Ofengebackene Süßkartoffel zum Frühstück

1

Die Süßkartoffel waschen und trocken tupfen.
Danach mit einer Gabel rundherum einstechen und für 10 Minuten, bzw. bis die Süßkartoffel weich ist, in die Mikrowelle geben.
Ich hab's heute im Ofen gemacht, da dauert's dann aber etwas länger... Bei 180°C 50 Minuten.
Also wer sein Frühstück schneller haben will, macht's mit der Mikrowelle :)

2

Die Süßkartoffel längs aufschneiden und mit Mandelbutter innen bestreichen.
Bananenhälfte in Scheiben schneiden und gemeinsam mit den Heidelbeeren in die Süßkartoffel hineinlegen.

3

Mit grob gehackten Mandeln bestreuen und mit dem Honig beträufeln.

und glaubt mir... Es schmeckt noch besser als es aussieht! :)
Mahlzeit und einen schönen Start in den Tag!