A Vanille-Haselnuss-Milch A: 3

Vanille-Haselnuss-Milch

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 FlascheGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 50 g Mandeln
 50 g Haselnüsse
 1 l Wasser und etwas mehr zum Einweichen
 4 Stk Datteln
 1 Stk Vanilleschote
 ½ TL Zimt
 1 Prise Salz

 

Vanillemilch erinnert mich an meine Kindheit bzw. Schulzeit! Da hat sich doch jeder auf Vanillemilch gefreut oder?
und Haselnüsse... naja auch geil 🙂 Um nicht lange um den heißen Brei zu reden! Vanille-Haselnuss-Milch ist der absolute Hammer!
Ist recht schnell gemacht und bringt etwas Abwechslung.
Passt super zu Kaffee... und wer noch einen draufsetzen will, gießt einen Schuss Rum mit hinein und schon hat man einen Cocktail... Entspannungs-Drink... oder wie auch immer ihr eure alkoholischen Getränke nennen wollt!

Zutaten

 50 g Mandeln
 50 g Haselnüsse
 1 l Wasser und etwas mehr zum Einweichen
 4 Stk Datteln
 1 Stk Vanilleschote
 ½ TL Zimt
 1 Prise Salz

Schritte

1

Als erstes werden die Mandeln und Haselnüsse in einer Schale mit Wasser übergossen und mindestens 2 Stunden eingeweicht.
Oder einfach über Nacht.

2

Die Nüsse abseihen und in einen Standmixer geben.
Zu diesem kommen jetzt die restlichen Zutaten hinzu.
Deckel drauf und auf höchster Stufe 1-2 Minuten mixen. Bzw. bis die Nüsse nicht mehr zu sehen sind 🙂

3

Ein Passiertuch oder notfalls ein Geschirrtuch in eine Schüssel legen und die noch unfiltrierte Milch hineingießen.
Die Milch aus dem Tuch drücken und den Rückstand fest ausdrücken.

4

Die Milch kommt nun in eine saubere Flasche und wird im Kühlschrank aufbewahrt.
Sie eignet sich hervorragend für einen Café Latte...

5

Dazu einfach einen doppelten Espresso mit der Milch aufgießen.

Wer's dann etwas kräftiger mag, gibt einen "kleinen" Schluck Rum hinzu und macht sich so einen netten Cocktail!

Zum Süßen eignet sich auch Ahornsirup ganz hervorragend!

Vanille-Haselnuss-Milch

1

Als erstes werden die Mandeln und Haselnüsse in einer Schale mit Wasser übergossen und mindestens 2 Stunden eingeweicht.
Oder einfach über Nacht.

2

Die Nüsse abseihen und in einen Standmixer geben.
Zu diesem kommen jetzt die restlichen Zutaten hinzu.
Deckel drauf und auf höchster Stufe 1-2 Minuten mixen. Bzw. bis die Nüsse nicht mehr zu sehen sind :)

3

Ein Passiertuch oder notfalls ein Geschirrtuch in eine Schüssel legen und die noch unfiltrierte Milch hineingießen.
Die Milch aus dem Tuch drücken und den Rückstand fest ausdrücken.

4

Die Milch kommt nun in eine saubere Flasche und wird im Kühlschrank aufbewahrt.
Sie eignet sich hervorragend für einen Café Latte...

5

Dazu einfach einen doppelten Espresso mit der Milch aufgießen.

Wer's dann etwas kräftiger mag, gibt einen "kleinen" Schluck Rum hinzu und macht sich so einen netten Cocktail!

Zum Süßen eignet sich auch Ahornsirup ganz hervorragend!