A Schwammerl Burger mit Honey Mustard Sauce A: 3

Rezepte

Schwammerl Burger mit Honey Mustard Sauce

Kategorien: , ,
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit40 Mindavon aktiv20 Min
 4 Brioche Buns
 Tomaten
 Salat
Burger Patty
 300 g Kräuterseitlinge
 1 Ei
 50 g Haferflockenam besten zarte!
 50 g Walnüsse
 120 g Käferbohnen
 1 Jungzwiebel
 1 Knoblauchzehe
 Salz und Pfeffer
Honey Mustard Sauce
 2 EL Olivenöl
 ½ Zwiebel
 50 g Honig
 3 EL Senf, gelb
 1 EL Mayo
 ½ TL Paprikapulver
 1 TL Weißweinessig
 Salz und Pfeffer

 

Es muss nicht immer Fleisch sein... Aber bei diesem Burger werdet ihr es auch nicht vermissen!
...und die Honey Mustard Sauce, die ich mit Honiglikör gemacht hab, macht's noch besser 🙂

Zutaten

 4 Brioche Buns
 Tomaten
 Salat
Burger Patty
 300 g Kräuterseitlinge
 1 Ei
 50 g Haferflockenam besten zarte!
 50 g Walnüsse
 120 g Käferbohnen
 1 Jungzwiebel
 1 Knoblauchzehe
 Salz und Pfeffer
Honey Mustard Sauce
 2 EL Olivenöl
 ½ Zwiebel
 50 g Honig
 3 EL Senf, gelb
 1 EL Mayo
 ½ TL Paprikapulver
 1 TL Weißweinessig
 Salz und Pfeffer

Schritte

für die Soße

1

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten.

Honig, Senf, Mayo, Paprikapulver, Weißweinessig mit der Zwiebelmischung vermengen.
Gut verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Zur Seite stellen.

TIPP: Mit dem Stabmixer mixen, dann hat man eine feine Konsistenz.

für die Burger Patties

2

Kräuterseitlinge in einer Küchenmaschine oder mit einem Messer in kleine Stücke hacken.
Ebenso die Käferbohnen, Walnüsse und Jungzwiebel.

3

Gemeinsam mit Ei, Haferflocken, gepresster Knoblauchzehe, einer Prise Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben.

Ordentlich durchmischen und 20 Minuten rasten lassen.

4

In 4 gleichgroße Teile teilen und zu Burgerpatties formen.

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl 2-3 Minuten pro Seite braten.

5

Brioche Buns toasten, mit Soße, Tomaten, Salat & Patties anrichten.

TIPP: Die Tomaten in etwas Olivenöl rösten. Dann sind sie butterweich und lassen sich besser Abbeißen!

Schwammerl Burger mit Honey Mustard Sauce
für die Soße

1

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten.

Honig, Senf, Mayo, Paprikapulver, Weißweinessig mit der Zwiebelmischung vermengen.
Gut verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Zur Seite stellen.

TIPP: Mit dem Stabmixer mixen, dann hat man eine feine Konsistenz.

für die Burger Patties

2

Kräuterseitlinge in einer Küchenmaschine oder mit einem Messer in kleine Stücke hacken.
Ebenso die Käferbohnen, Walnüsse und Jungzwiebel.

3

Gemeinsam mit Ei, Haferflocken, gepresster Knoblauchzehe, einer Prise Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben.

Ordentlich durchmischen und 20 Minuten rasten lassen.

4

In 4 gleichgroße Teile teilen und zu Burgerpatties formen.

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl 2-3 Minuten pro Seite braten.

5

Brioche Buns toasten, mit Soße, Tomaten, Salat & Patties anrichten.

TIPP: Die Tomaten in etwas Olivenöl rösten. Dann sind sie butterweich und lassen sich besser Abbeißen!