A Coco Mojito A: 3

Coco Mojito

Kategorien:
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit10 Mindavon aktiv10 Min
 1 Stk Limette
 6 Stk Minzblätter
 4 TL Zucker, weiß
 8 Schuss Rum, weiß
 1 Stk Kokosmilch aus der Dose
 Sodawasser zum Aufgießen

 

Mojitos sind einfach und immer angebracht. Einer der Klassiker unter den Cocktails.
In diesem Fall wird er mit den feinen Aromen der Kokosnuss verfeinert.

Zutaten

 1 Stk Limette
 6 Stk Minzblätter
 4 TL Zucker, weiß
 8 Schuss Rum, weiß
 1 Stk Kokosmilch aus der Dose
 Sodawasser zum Aufgießen

Schritte

1

Das ist eine echt nette Alternative zum klassischen Mojito und passt sehr gut in die Weihnachtszeit finde ich... Gut Kokosmilch hat da bei uns nicht wirklich viel verloren, aber er ist sehr schön weiß und zu Weihnachten möchte man auch anstoßen!
Also...

Nimm dir zwei Gläser zur Hand...
In jedes kommen nun 2 Viertel einer Limette, 3-4 Minzblätter und 2 TL weißer Zucker.
Zerstoße die Zutaten mit einem Stößel.
Damit die Limettenviertel schön ausgepresst werden, etwas von der Schale mit ausgepresst wird und alles schon vermischt wird.

2

Nimm nun einen Cocktailshaker her... Falls du keinen hast, auch kein Problem. Nimm einfach ein geeignetes Gefäß.
Gib den Rum und die Kokosmilch hinein.
Fest schütteln. So schäumt es schön auf und vermischt sich.

3

Gieße die Gläser bis leicht über die Hälfte mit der Kokosmilch auf.

4

Jetzt noch mit Sodawasser aufgießen, etwas Limettenzesten drüberreiben und mit einem Minzblatt garnieren.

Das war's auch schon wieder... Prost, lasst's euch schmecken und eine schöne Weihnachtszeit!

Coco Mojito

1

Das ist eine echt nette Alternative zum klassischen Mojito und passt sehr gut in die Weihnachtszeit finde ich... Gut Kokosmilch hat da bei uns nicht wirklich viel verloren, aber er ist sehr schön weiß und zu Weihnachten möchte man auch anstoßen!
Also...

Nimm dir zwei Gläser zur Hand...
In jedes kommen nun 2 Viertel einer Limette, 3-4 Minzblätter und 2 TL weißer Zucker.
Zerstoße die Zutaten mit einem Stößel.
Damit die Limettenviertel schön ausgepresst werden, etwas von der Schale mit ausgepresst wird und alles schon vermischt wird.

2

Nimm nun einen Cocktailshaker her... Falls du keinen hast, auch kein Problem. Nimm einfach ein geeignetes Gefäß.
Gib den Rum und die Kokosmilch hinein.
Fest schütteln. So schäumt es schön auf und vermischt sich.

3

Gieße die Gläser bis leicht über die Hälfte mit der Kokosmilch auf.

4

Jetzt noch mit Sodawasser aufgießen, etwas Limettenzesten drüberreiben und mit einem Minzblatt garnieren.

Das war's auch schon wieder... Prost, lasst's euch schmecken und eine schöne Weihnachtszeit!