A Zitronensoufflé A: 3

Rezepte

Zitronensoufflé

Kategorien: ,
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit30 Mindavon aktiv15 Min
 4 Zitronen
 3 Eier
 50 g Zucker
 1 EL Mehl

 

Fluffig, fruchtig und verdammt gut!
Ihr werdet dieses Soufflé lieben!

Zutaten

 4 Zitronen
 3 Eier
 50 g Zucker
 1 EL Mehl

Schritte

1

Presse die Zitronen aus und stell den Saft zur Seite.

Backofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Eigelb & Eiklar trennen. In separate Schüsseln geben.

Gib die Hälfte des Zuckers zu den Dottern und mixe alles gut.
Mehl & Zitronensaft ebenfalls einrühren.

3

Setz die Schüssel auf einen Kochtopf mit leicht kochendem Wasser.

Rühre die Masse mit einem Schneebesen bis sie dickflüssig wird.
Stell die "gelbe Masse" zur Seite.

4

Eiklar aufschlagen und den Rest des Zuckers einrieseln lassen. Steif schlagen.

5

Hebe den Eischnee auf drei Mal unter die gelbe Masse.

6

Fette deine Soufflê Förmchen mit Butter ein und zuckere sie mit Kristallzucker.

Fülle sie mit der Masse bis zu Rand.

7

15 Minuten im Backofen backen.

Mit Staubzucker bestreuen & sofort servieren!

Zitronensoufflé

1

Presse die Zitronen aus und stell den Saft zur Seite.

Backofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Eigelb & Eiklar trennen. In separate Schüsseln geben.

Gib die Hälfte des Zuckers zu den Dottern und mixe alles gut.
Mehl & Zitronensaft ebenfalls einrühren.

3

Setz die Schüssel auf einen Kochtopf mit leicht kochendem Wasser.

Rühre die Masse mit einem Schneebesen bis sie dickflüssig wird.
Stell die "gelbe Masse" zur Seite.

4

Eiklar aufschlagen und den Rest des Zuckers einrieseln lassen. Steif schlagen.

5

Hebe den Eischnee auf drei Mal unter die gelbe Masse.

6

Fette deine Soufflê Förmchen mit Butter ein und zuckere sie mit Kristallzucker.

Fülle sie mit der Masse bis zu Rand.

7

15 Minuten im Backofen backen.

Mit Staubzucker bestreuen & sofort servieren!