A Eingelegte Avocados A: 3

Eingelegte Avocados

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 GläserGesamtzeit15 Mindavon aktiv15 Min
 2 Stk Avocados, fest
 1 Chili
 1 Knoblauchzehe
 3 Stiele Koriander
Marinade
 150 ml Weißweinessig
 150 ml Wasser
 ½ Zitrone, nur den Saft
 1 EL Zucker
 1 TL Salz
 1 TL Pfefferkörner
 1 EL Senfsaat

 

Wusstet ihr, dass man Avocados einlegen kann? 
Avo Pickles schmecken nicht nur hervorragend. Sie sind auch vielseitig einsetzbar.
Für Salate, Burger, Sandwiches, als Beilage beim Grillen usw.

Zutaten

 2 Stk Avocados, fest
 1 Chili
 1 Knoblauchzehe
 3 Stiele Koriander
Marinade
 150 ml Weißweinessig
 150 ml Wasser
 ½ Zitrone, nur den Saft
 1 EL Zucker
 1 TL Salz
 1 TL Pfefferkörner
 1 EL Senfsaat

Schritte

1

Nimm dir einen Topf zur Hand und gib alle zugehörigen Zutaten für die Marinade hinein.
Die Zitrone natürlich vorher auspressen und die Chili einmal längs durchschneiden.

Koche alles auf und stell die Marinade zur Seite, damit sie etwas abkühlen kann.

2

Halbiere, entsteine und schäle die Avocados..
Schneide sie in 5mm dicke Streifen.

3

Nimm dir ein Einmachglas zur Hand und schichte die Avocadostücke hinein.
Gib immer nach 2-3 Stücken auch mal ein Korianderblatt mit hinein.

4

Fülle die Gläser nun mit der Marinade, bis sie die Avocadostücke vollständig bedeckt.

Deckel drauf und mindestens einen halben Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

Eingelegte Avocados

1

Nimm dir einen Topf zur Hand und gib alle zugehörigen Zutaten für die Marinade hinein.
Die Zitrone natürlich vorher auspressen und die Chili einmal längs durchschneiden.

Koche alles auf und stell die Marinade zur Seite, damit sie etwas abkühlen kann.

2

Halbiere, entsteine und schäle die Avocados..
Schneide sie in 5mm dicke Streifen.

3

Nimm dir ein Einmachglas zur Hand und schichte die Avocadostücke hinein.
Gib immer nach 2-3 Stücken auch mal ein Korianderblatt mit hinein.

4

Fülle die Gläser nun mit der Marinade, bis sie die Avocadostücke vollständig bedeckt.

Deckel drauf und mindestens einen halben Tag im Kühlschrank ziehen lassen.