One Pot Spargel Pasta

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Im Frühling werde ich immer wieder gefragt, wie man Spargel schnell und einfach zubereiten kann. Die Antwort darauf ist eindeutig dieses Rezept. Die One Pot Spargel Pasta mit fruchtiger Zitrone gelingt dir ganz bestimmt, ohne viel Aufwand.

Zutaten

200
g
Fusili oder Pasta nach Wahl
Olivenöl
0.5
Bund
Spargel, grün
1
Knoblauchzehe
1
Zitrone
1
Bund
Basilikum, fein gehackt
50
g
Parmesan, frisch gerieben
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Koche die Pasta in gesalzenem Wasser nach Verpackungsanleitung – in der Regel 10 Minuten.

Wenn die Pasta soweit ist, schöpfe eine Tasse vom Nudelwasser ab und stell es zur Seite.
Die Nudeln abseihen und ebenfalls zur Seite stellen.

Gib 2-3 EL Olivenöl in denselben Topf und brate den in 2cm Stücke geschnittenen Spargel gemeinsam mit dem gewürfelten Knoblauch 2-3 Minuten bei mittlerer bis hoher Temperatur an.

Gib die gekochten Nudeln und das Nudelwasser hinzu.
Kurz durchrühren.

Saft und Zesten der Zitrone, gemeinsam mit dem Basilikum und Parmesan hinzugeben.

Rühren bis die Pasta eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken & sofort servieren.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

One Pot Spargel Pasta

Zutaten

200
g
Fusili oder Pasta nach Wahl
Olivenöl
0.5
Bund
Spargel, grün
1
Knoblauchzehe
1
Zitrone
1
Bund
Basilikum, fein gehackt
50
g
Parmesan, frisch gerieben
Salz & Pfeffer

Schritte

Koche die Pasta in gesalzenem Wasser nach Verpackungsanleitung – in der Regel 10 Minuten.

Wenn die Pasta soweit ist, schöpfe eine Tasse vom Nudelwasser ab und stell es zur Seite.
Die Nudeln abseihen und ebenfalls zur Seite stellen.

Gib 2-3 EL Olivenöl in denselben Topf und brate den in 2cm Stücke geschnittenen Spargel gemeinsam mit dem gewürfelten Knoblauch 2-3 Minuten bei mittlerer bis hoher Temperatur an.

Gib die gekochten Nudeln und das Nudelwasser hinzu.
Kurz durchrühren.

Saft und Zesten der Zitrone, gemeinsam mit dem Basilikum und Parmesan hinzugeben.

Rühren bis die Pasta eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken & sofort servieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
One Pot Spargel Pasta
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en

200
g
Fusili oder Pasta nach Wahl
Olivenöl
0.5
Bund
Spargel, grün
1
Knoblauchzehe
1
Zitrone
1
Bund
Basilikum, fein gehackt
50
g
Parmesan, frisch gerieben
Salz & Pfeffer

Koche die Pasta in gesalzenem Wasser nach Verpackungsanleitung – in der Regel 10 Minuten.

Wenn die Pasta soweit ist, schöpfe eine Tasse vom Nudelwasser ab und stell es zur Seite.
Die Nudeln abseihen und ebenfalls zur Seite stellen.

Gib 2-3 EL Olivenöl in denselben Topf und brate den in 2cm Stücke geschnittenen Spargel gemeinsam mit dem gewürfelten Knoblauch 2-3 Minuten bei mittlerer bis hoher Temperatur an.

Gib die gekochten Nudeln und das Nudelwasser hinzu.
Kurz durchrühren.

Saft und Zesten der Zitrone, gemeinsam mit dem Basilikum und Parmesan hinzugeben.

Rühren bis die Pasta eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken & sofort servieren.