A French Toast Box mit Vanillecreme A: 3

Rezepte

French Toast Box mit Vanillecreme

Kategorien:
SchwierigkeitHobbykochErgibt2 PortionenGesamtzeit35 Mindavon aktiv35 Min
French Toast Box
 1 Ei
 150 ml Milch
 1 Prise Salz
 Zucker, weiß - zum Umhüllen
 Butter, zum Braten
Vanillecreme
 1 Vanilleschote
 250 ml Milch
 3 Eidotter
 30 ml Honig
 25 g Zucker
 20 g Mehl
 1 TL Stärke
 20 g Butter

 

Was ist besser als French Toast?
Natürlich eine French Toast Box mit Vanillecreme-Füllung!

Knusprig karamellisierter Zucker außen, luftige Brioche und diese Vanillecreme innen. 
On Top noch Staubzucker und ein paar Früchte - Fertig!

Zutaten

French Toast Box
 1 Ei
 150 ml Milch
 1 Prise Salz
 Zucker, weiß - zum Umhüllen
 Butter, zum Braten
Vanillecreme
 1 Vanilleschote
 250 ml Milch
 3 Eidotter
 30 ml Honig
 25 g Zucker
 20 g Mehl
 1 TL Stärke
 20 g Butter

Schritte

Vanillecreme zubereiten

1

Halbiere die Vanilleschote längs und kratze sie aus.

Mark und die Schote selbst kommen mit der Milch in einen Topf.

2

Die Milch erhitzen, bis sie kurz vorm Kochen ist.
Die Schoten rausfischen und den Topf zur Seite stellen.

3

Die Dotter kommen gemeinsam mit Zucker, Honig, Mehl & Stärke in eine Schüssel und werden glatt gerührt.

4

Die warme Vanillemilch nach und nach in die Dottermischung einrühren.
Ständig weiterrühren.

5

Diese Mischung kommt zurück in einen Topf und wir nun bei mittlerer Hitze erwärmt und ständig gerührt, bis sie schön eindickt.

Danach vom Herd nehmen und die Butter auf 2 Mal einrühren.

Zugedeckt zur Seite stellen.

French Toast Box vorbereiten

6

Dein Brioche in einen gleichmäßigen Würfel schneiden. Dabei die Kruste ebenfalls entfernen.

7

Milch, Ei & Salz vermengen und in einen flachen Teller leeren.

In einen zweiten flachen Teller kommt der weiße Zucker.

8

In eine beschichtete Pfanne 1 EL Butter geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen.

9

Den Brioche Würfel kurz rundherum in der Eimischung wenden und gleich danach im Zucker wenden.
Das Brot soll gut in Zucker gehüllt sein.

10

Gleich weiter damit in die Pfanne und von allen Seiten knusprig toasten.

Der Zucker soll dabei karamellisieren und das Brot schön braun werden.
Füge Butter hinzu falls nötig.

Bau deine Box

11

Das Brot ein einer Seite quadratisch einschneiden und etwas aushöhlen.
Das klappt ganz gut mit einer kleinen Zange oder einfach mit den Fingern.

12

Mit der Vanillecreme füllen, mit Staubzucker bestreuen und nach Belieben garnieren.

Je nach Saison: mit Beeren, Nüssen, usw.

French Toast Box mit Vanillecreme
Vanillecreme zubereiten

1

Halbiere die Vanilleschote längs und kratze sie aus.

Mark und die Schote selbst kommen mit der Milch in einen Topf.

2

Die Milch erhitzen, bis sie kurz vorm Kochen ist.
Die Schoten rausfischen und den Topf zur Seite stellen.

3

Die Dotter kommen gemeinsam mit Zucker, Honig, Mehl & Stärke in eine Schüssel und werden glatt gerührt.

4

Die warme Vanillemilch nach und nach in die Dottermischung einrühren.
Ständig weiterrühren.

5

Diese Mischung kommt zurück in einen Topf und wir nun bei mittlerer Hitze erwärmt und ständig gerührt, bis sie schön eindickt.

Danach vom Herd nehmen und die Butter auf 2 Mal einrühren.

Zugedeckt zur Seite stellen.

French Toast Box vorbereiten

6

Dein Brioche in einen gleichmäßigen Würfel schneiden. Dabei die Kruste ebenfalls entfernen.

7

Milch, Ei & Salz vermengen und in einen flachen Teller leeren.

In einen zweiten flachen Teller kommt der weiße Zucker.

8

In eine beschichtete Pfanne 1 EL Butter geben und bei mittlerer Temperatur erhitzen.

9

Den Brioche Würfel kurz rundherum in der Eimischung wenden und gleich danach im Zucker wenden.
Das Brot soll gut in Zucker gehüllt sein.

10

Gleich weiter damit in die Pfanne und von allen Seiten knusprig toasten.

Der Zucker soll dabei karamellisieren und das Brot schön braun werden.
Füge Butter hinzu falls nötig.

Bau deine Box

11

Das Brot ein einer Seite quadratisch einschneiden und etwas aushöhlen.
Das klappt ganz gut mit einer kleinen Zange oder einfach mit den Fingern.

12

Mit der Vanillecreme füllen, mit Staubzucker bestreuen und nach Belieben garnieren.

Je nach Saison: mit Beeren, Nüssen, usw.