Motion Cooking Logo

Pulled Chicken Maistacos mit Marillensalsa

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Meine Pulled Chicken Mais Tacos mit fruchtiger Marillensalsa sind eine wahre Fiesta für deinen Gaumen und werden dich und deine Gäste in Sekundenschnelle direkt nach Mexiko teleportieren. Dieses außergewöhnliche Gericht überzeugt mit einem Feuerwerk an Aromen und überrascht durch besondere Extras wie eine süß-säuerliche Marillensalsa, die sich mehr als sehen lassen kann. Heb dein Taco-Game am besten noch heute auf ein völlig neues Level!

Fiesta Mexicana: Pulled Chicken Maistacos Motion Cooking Style

Starte dein Taco-Abenteuer mit super easy selbstgemachten Maistortillas, die eine perfekte Basis für die zarten und würzig-marinierten Hühnerfleischstücke bieten. Aber der geheime Star dieses Gerichts ist die Marillensalsa: Eine leiwande Kombination aus heimischen Marillen und feurigen Jalapeños, verfeinert mit Limettensaft und Honig, die jedem Bissen eine fruchtige Frische verleiht. Gekrönt mit schmelzendem Cheddar und frischem Koriander, sind diese Tacos ein wahres Fest für alle Sinne. ¡Buen provecho!

Werbung – Bonduelle Maisterfeier Gewinnspiel!

Zutaten

für die Tortillas

285
g
Bonduelle Mais
200
g
Weizenmehl
0.5
TL
Salz

für das Pulled Chicken

400
g
Hühnerbrust
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
2
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Chilipulver
1
TL
Salz
0.5
TL
Pfeffer

für die Marillensalsa

5
Marillen
1
rote Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
EL
Jalapeños, gehackt
eingelegte od. frische
1
Limette, Saft und Zesten
1
EL
Honig
1
TL
Chiliflocken
Salz, zum Abschmecken
0.5
Bund
Koriander

für die Tacos

frischer Koriander zum Toppen
geriebener Cheddar, zum Toppen

Zubereitung

Lass zuerst den Mais abtropfen und mixe ihn fein zu Mus.

Mit einer Prise Salz und dem Mehl zu einem Teig verkneten. Forme eine Kugel daraus, bemehle sie und stell sie zugedeckt zur Seite.

Nimm die Hühnerbrust und stich sie mehrmals mit einer Gabel ein.

Vermische sie mit Olivenöl und Gewürzen und lass sie darin ziehen.

Wasche und entsteine die Marillen.

Zwiebel und Marillen fein würfeln, Jalapeños hacken.

Vermische alle Zutaten miteinander und schmecke sie mit Salz ab.

Brate die Hühnerbrust in der Pfanne oder am Grill.

Zudecken und zur Seite stellen.

Teile den Teig in 8-10 Stücke und forme Kugeln daraus.

Alles bemehlen und sehr dünn ausrollen. Etwa 2 mm dick.

Stell eine verschließbare Schüssel bereit, auf deren Boden du ein Blatt Küchenpapier legst.

Toaste die Tacos in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten und gib sie danach sofort in den geschlossenen Behälter.

Tipp:

Dadurch verhinderst du, dass sie austrocknen!

 

Zupfe das Hendl mit der Gabel in kleine Stücke.

Jetzt bauen wir unsere Tacos: Zuerst kommt das Fleisch, dann Cheddar, Salsa und Koriander zum Garnieren. Fertig sind unsere Pulled Chicken Mais Tacos!

Weitere Rezepte

Tzatziki

Wer an die griechische Küche denkt denkt auch unweigerlich an Tzatziki Die Grillbeilage erfreut sich schließlich allerorts großer Beliebtheit

Pulled Chicken Maistacos mit Marillensalsa

Zutaten

für die Tortillas

285
g
Bonduelle Mais
200
g
Weizenmehl
0.5
TL
Salz

für das Pulled Chicken

400
g
Hühnerbrust
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
2
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Chilipulver
1
TL
Salz
0.5
TL
Pfeffer

für die Marillensalsa

5
Marillen
1
rote Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
EL
Jalapeños, gehackt
eingelegte od. frische
1
Limette, Saft und Zesten
1
EL
Honig
1
TL
Chiliflocken
Salz, zum Abschmecken
0.5
Bund
Koriander

für die Tacos

frischer Koriander zum Toppen
geriebener Cheddar, zum Toppen

Schritte

Lass zuerst den Mais abtropfen und mixe ihn fein zu Mus.

Mit einer Prise Salz und dem Mehl zu einem Teig verkneten. Forme eine Kugel daraus, bemehle sie und stell sie zugedeckt zur Seite.

Nimm die Hühnerbrust und stich sie mehrmals mit einer Gabel ein.

Vermische sie mit Olivenöl und Gewürzen und lass sie darin ziehen.

Wasche und entsteine die Marillen.

Zwiebel und Marillen fein würfeln, Jalapeños hacken.

Vermische alle Zutaten miteinander und schmecke sie mit Salz ab.

Brate die Hühnerbrust in der Pfanne oder am Grill.

Zudecken und zur Seite stellen.

Teile den Teig in 8-10 Stücke und forme Kugeln daraus.

Alles bemehlen und sehr dünn ausrollen. Etwa 2 mm dick.

Stell eine verschließbare Schüssel bereit, auf deren Boden du ein Blatt Küchenpapier legst.

Toaste die Tacos in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten und gib sie danach sofort in den geschlossenen Behälter.

Tipp:

Dadurch verhinderst du, dass sie austrocknen!

 

Zupfe das Hendl mit der Gabel in kleine Stücke.

Jetzt bauen wir unsere Tacos: Zuerst kommt das Fleisch, dann Cheddar, Salsa und Koriander zum Garnieren. Fertig sind unsere Pulled Chicken Mais Tacos!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Pulled Chicken Maistacos mit Marillensalsa
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 8Portion/en
Pulled Chicken Maistacos

für die Tortillas

285
g
Bonduelle Mais
200
g
Weizenmehl
0.5
TL
Salz

für das Pulled Chicken

400
g
Hühnerbrust
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
2
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Chilipulver
1
TL
Salz
0.5
TL
Pfeffer

für die Marillensalsa

5
Marillen
1
rote Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
EL
Jalapeños, gehackt
eingelegte od. frische
1
Limette, Saft und Zesten
1
EL
Honig
1
TL
Chiliflocken
Salz, zum Abschmecken
0.5
Bund
Koriander

für die Tacos

frischer Koriander zum Toppen
geriebener Cheddar, zum Toppen

Lass zuerst den Mais abtropfen und mixe ihn fein zu Mus.

Mit einer Prise Salz und dem Mehl zu einem Teig verkneten. Forme eine Kugel daraus, bemehle sie und stell sie zugedeckt zur Seite.

Nimm die Hühnerbrust und stich sie mehrmals mit einer Gabel ein.

Vermische sie mit Olivenöl und Gewürzen und lass sie darin ziehen.

Wasche und entsteine die Marillen.

Zwiebel und Marillen fein würfeln, Jalapeños hacken.

Vermische alle Zutaten miteinander und schmecke sie mit Salz ab.

Brate die Hühnerbrust in der Pfanne oder am Grill.

Zudecken und zur Seite stellen.

Teile den Teig in 8-10 Stücke und forme Kugeln daraus.

Alles bemehlen und sehr dünn ausrollen. Etwa 2 mm dick.

Stell eine verschließbare Schüssel bereit, auf deren Boden du ein Blatt Küchenpapier legst.

Toaste die Tacos in einer Pfanne ohne Öl von beiden Seiten und gib sie danach sofort in den geschlossenen Behälter.

Tipp:

Dadurch verhinderst du, dass sie austrocknen!

 

Zupfe das Hendl mit der Gabel in kleine Stücke.

Jetzt bauen wir unsere Tacos: Zuerst kommt das Fleisch, dann Cheddar, Salsa und Koriander zum Garnieren. Fertig sind unsere Pulled Chicken Mais Tacos!