Apfel Vanillekipferl Strudel

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Strudeln

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Jeder kennt’s … Wenn nach Weihnachten noch so viele Kekse oder in diesem Fall Vanillekipferl übrig sind.
Daraus lässt sich eine tolle Füllung für Strudel machen.

Zutaten

1
Pkg
Strudelteig
500
g
Äpfel, säuerlich
0.5
Zitrone
4
EL
Rum
30
g
Zucker
0.5
TL
Zimt
150
g
Vanillekipferl
2
EL
Butter, zerlassen zum Bestreichen

Zubereitung

Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Äpfel schälen und in 1cm große Würfel schneiden.

Zitronensaft, Rum, Zucker & Zimt zu den Äpfeln geben und alles verrühren.

Ein Strudelteigblatt auf ein Geschirrtuch legen und mit zerlassener Butter bestreichen.
Ein zweites Blatt drauflegen.

Das Ganze zwei mal – für zwei Strudel-Stränge.

In das untere Drittel die Hälfte der Füllung verteilen und mit den zerbröselten Vanillekipferln bestreuen.

Links und rechts 4cm frei lassen.

Den Strudelteig links und rechts einklappen.

Das Geschirrtuch vorsichtig bei der Füllung-Seite anheben und den Strudel aufrollen.
So, dass die Saumseite oben ist.

Danach mit dem Geschirrtuch anheben und vorsichtig auf dein Backblech rollen, so dass die Saumseite unten ist.

Mit zerlassener Butter bepinseln und 20-25 Minuten goldbraun backen.

Anschneiden und ordentlich mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Apfel Vanillekipferl Strudel

Zutaten

1
Pkg
Strudelteig
500
g
Äpfel, säuerlich
0.5
Zitrone
4
EL
Rum
30
g
Zucker
0.5
TL
Zimt
150
g
Vanillekipferl
2
EL
Butter, zerlassen zum Bestreichen

Schritte

Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Äpfel schälen und in 1cm große Würfel schneiden.

Zitronensaft, Rum, Zucker & Zimt zu den Äpfeln geben und alles verrühren.

Ein Strudelteigblatt auf ein Geschirrtuch legen und mit zerlassener Butter bestreichen.
Ein zweites Blatt drauflegen.

Das Ganze zwei mal – für zwei Strudel-Stränge.

In das untere Drittel die Hälfte der Füllung verteilen und mit den zerbröselten Vanillekipferln bestreuen.

Links und rechts 4cm frei lassen.

Den Strudelteig links und rechts einklappen.

Das Geschirrtuch vorsichtig bei der Füllung-Seite anheben und den Strudel aufrollen.
So, dass die Saumseite oben ist.

Danach mit dem Geschirrtuch anheben und vorsichtig auf dein Backblech rollen, so dass die Saumseite unten ist.

Mit zerlassener Butter bepinseln und 20-25 Minuten goldbraun backen.

Anschneiden und ordentlich mit Staubzucker bestreuen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Apfel Vanillekipferl Strudel
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en

1
Pkg
Strudelteig
500
g
Äpfel, säuerlich
0.5
Zitrone
4
EL
Rum
30
g
Zucker
0.5
TL
Zimt
150
g
Vanillekipferl
2
EL
Butter, zerlassen zum Bestreichen

Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Äpfel schälen und in 1cm große Würfel schneiden.

Zitronensaft, Rum, Zucker & Zimt zu den Äpfeln geben und alles verrühren.

Ein Strudelteigblatt auf ein Geschirrtuch legen und mit zerlassener Butter bestreichen.
Ein zweites Blatt drauflegen.

Das Ganze zwei mal – für zwei Strudel-Stränge.

In das untere Drittel die Hälfte der Füllung verteilen und mit den zerbröselten Vanillekipferln bestreuen.

Links und rechts 4cm frei lassen.

Den Strudelteig links und rechts einklappen.

Das Geschirrtuch vorsichtig bei der Füllung-Seite anheben und den Strudel aufrollen.
So, dass die Saumseite oben ist.

Danach mit dem Geschirrtuch anheben und vorsichtig auf dein Backblech rollen, so dass die Saumseite unten ist.

Mit zerlassener Butter bepinseln und 20-25 Minuten goldbraun backen.

Anschneiden und ordentlich mit Staubzucker bestreuen.