Motion Cooking Logo

Ei im Glas mit Twist

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Ei im Glas ist einfach unglaublich gut und lässt sich geschmacklich ganz wunderbar variieren. Beispielsweise mit aromatischen Kräutern, gutem Olivenöl, etwas Balsamico, Mayo und Kürbiskernen. Der Wahlsteirer in mir ist on fire, kann ich dir sagen!

Ei im Glas: Easy & köstlich!

Außerdem steh ich bereits seit meiner Kindheit total auf diesen Klassiker. Besonders, wenn er in so schicken Gläsern daherkommt wie diesen. Das Auge isst schließlich mit! Wer sich an Ei im Glas noch nicht versucht hat, sollte das also möglichst schnell nachholen. Es zahlt sich aus!

Zutaten

1
Stk
Brotscheibe, dunkel
1
EL
Olivenöl
1
Stk
Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
etwas Rucola
1
TL
Balsamico
2
Eier
0.5
TL
Mayonnaise
1
TL
Kürbiskerne, gehackt
1
EL
Kürbiskernöl

Zubereitung

Zuerst das Brot von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden.
Dann Olivenöl, gepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
Die Brotwürfel zugeben und ebenfalls einrühren. So, dass die Würfel von allen Seiten schön mit der Öl-Mixtur „mariniert“ sind.

Die Brotwürfel dann auf ein Backblech geben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze etwa 10 Minuten im Ofen knusprig backen.

Die Würfel danach in ein Drahtbügelglas geben und etwas Rucola aufs Brot legen.
Ein bisschen Balsamico darüberträufeln.

Das Ei nun für 5 Minuten in kochendem Wasser weich kochen.

Danach schälen und auf den Rucola setzen.

Einen Klecks Mayo aufs Ei und mit Kürbiskernöl beträufeln. Noch ein paar gehackte Kürbiskerne hinzufügen und fertig ist das perfekte Frühstück im Glas.

Weitere Rezepte

Tacos mit Tafelspitz

Tafelspitz im Taco

Tacos mal anders Saftiger Tafelspitz aus der Pfanne jede Menge aromatische Kräuter 038 eine feine Sauce 8222 zum Drüberstrahn

Ei im Glas mit Twist

Zutaten

1
Stk
Brotscheibe, dunkel
1
EL
Olivenöl
1
Stk
Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
etwas Rucola
1
TL
Balsamico
2
Eier
0.5
TL
Mayonnaise
1
TL
Kürbiskerne, gehackt
1
EL
Kürbiskernöl

Schritte

Zuerst das Brot von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden.
Dann Olivenöl, gepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
Die Brotwürfel zugeben und ebenfalls einrühren. So, dass die Würfel von allen Seiten schön mit der Öl-Mixtur „mariniert“ sind.

Die Brotwürfel dann auf ein Backblech geben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze etwa 10 Minuten im Ofen knusprig backen.

Die Würfel danach in ein Drahtbügelglas geben und etwas Rucola aufs Brot legen.
Ein bisschen Balsamico darüberträufeln.

Das Ei nun für 5 Minuten in kochendem Wasser weich kochen.

Danach schälen und auf den Rucola setzen.

Einen Klecks Mayo aufs Ei und mit Kürbiskernöl beträufeln. Noch ein paar gehackte Kürbiskerne hinzufügen und fertig ist das perfekte Frühstück im Glas.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Ei im Glas mit Twist
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Ei im Glas

1
Stk
Brotscheibe, dunkel
1
EL
Olivenöl
1
Stk
Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
etwas Rucola
1
TL
Balsamico
2
Eier
0.5
TL
Mayonnaise
1
TL
Kürbiskerne, gehackt
1
EL
Kürbiskernöl

Zuerst das Brot von der Rinde befreien und in kleine Würfel schneiden.
Dann Olivenöl, gepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
Die Brotwürfel zugeben und ebenfalls einrühren. So, dass die Würfel von allen Seiten schön mit der Öl-Mixtur „mariniert“ sind.

Die Brotwürfel dann auf ein Backblech geben und bei 200 °C Ober- und Unterhitze etwa 10 Minuten im Ofen knusprig backen.

Die Würfel danach in ein Drahtbügelglas geben und etwas Rucola aufs Brot legen.
Ein bisschen Balsamico darüberträufeln.

Das Ei nun für 5 Minuten in kochendem Wasser weich kochen.

Danach schälen und auf den Rucola setzen.

Einen Klecks Mayo aufs Ei und mit Kürbiskernöl beträufeln. Noch ein paar gehackte Kürbiskerne hinzufügen und fertig ist das perfekte Frühstück im Glas.