Motion Cooking Logo

Bananen-Pancake-Dippers

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Dippers

Die Banane im süßen Schlafrock!
Oder besser.…Der Banana-Pancake-Dipper!

Zutaten

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

Zubereitung

So einfach kann man Pancakes zu diesen süßen Dippers verwandeln!

Warum sollte man sie aber so machen?
Weil man sie ganz einfach mit den Fingern naschen kann… weil sie wunderbar in euren nächsten Brunch passen… oder ganz einfach weil sie super gut schmecken 😀

Fangen wir mit dem Teig an!
Gib das Mehl, Backpulver, Salz & Zucker in eine Schüssel und verrühre alles.

Eier trennen…
In einer weiteren Schüssel werden Buttermilch & Ei-Dotter kurz durchgemixt.

Gieße die nassen Zutaten zu den Trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu einem festen Eischnee geschlagen und danach vorsichtig auf 3 Mal unter den Teig gehoben.

Die Bananen Längs halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren… Heize einfach bein Backrohr auf 50°C Ober- Unterhitze vor und halte sie für kurze Zeit darin warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolage verspeisen!

So einfach und sooooooo gut!

Weitere Rezepte

Filetto di Manzo

Filetto di Manzo auf Ricotta Gnocchi

Filetto di Manzo auf cremig-feinen Ricotta-Gnocchi ist ein absolutes Traumgericht. Zartes Rinderfilet überbacken mit Birnen und Gorgonzola, angerichtet auf

Pulled Pork

Pulled Pork: DER Klassiker im BBQ. Butterweich, saftig, g’schmackig und etwas rauchig. So muss es sein! Ich bereite mein

Spinatstrudel mit Feta und Dip

Spinatstrudel mit Feta & Dip

Mein köstlicher Spinatstrudel mit Feta und Dip erfreut sich bei Freunden und Familie nicht umsonst einer großen Beliebtheit. Einfach

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Bananen-Pancake-Dippers

Zutaten

Ergibt

Dippers

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

Schritte

So einfach kann man Pancakes zu diesen süßen Dippers verwandeln!

Warum sollte man sie aber so machen?
Weil man sie ganz einfach mit den Fingern naschen kann… weil sie wunderbar in euren nächsten Brunch passen… oder ganz einfach weil sie super gut schmecken 😀

Fangen wir mit dem Teig an!
Gib das Mehl, Backpulver, Salz & Zucker in eine Schüssel und verrühre alles.

Eier trennen…
In einer weiteren Schüssel werden Buttermilch & Ei-Dotter kurz durchgemixt.

Gieße die nassen Zutaten zu den Trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu einem festen Eischnee geschlagen und danach vorsichtig auf 3 Mal unter den Teig gehoben.

Die Bananen Längs halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren… Heize einfach bein Backrohr auf 50°C Ober- Unterhitze vor und halte sie für kurze Zeit darin warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolage verspeisen!

So einfach und sooooooo gut!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Bananen-Pancake-Dippers
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 12Portion/en

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

So einfach kann man Pancakes zu diesen süßen Dippers verwandeln!

Warum sollte man sie aber so machen?
Weil man sie ganz einfach mit den Fingern naschen kann… weil sie wunderbar in euren nächsten Brunch passen… oder ganz einfach weil sie super gut schmecken 😀

Fangen wir mit dem Teig an!
Gib das Mehl, Backpulver, Salz & Zucker in eine Schüssel und verrühre alles.

Eier trennen…
In einer weiteren Schüssel werden Buttermilch & Ei-Dotter kurz durchgemixt.

Gieße die nassen Zutaten zu den Trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu einem festen Eischnee geschlagen und danach vorsichtig auf 3 Mal unter den Teig gehoben.

Die Bananen Längs halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren… Heize einfach bein Backrohr auf 50°C Ober- Unterhitze vor und halte sie für kurze Zeit darin warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolage verspeisen!

So einfach und sooooooo gut!