Motion Cooking Logo

Bananen-Pancake-Dippers

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Dippers

Meine Bananen-Pancake-Dippers sind im Handumdrehen zubereitet und das perfekte, kleine Frühstück für Naschkatzen. Süße Bananen, ein köstlicher Schoko-Dip und außen leicht knusprige, innen weiche Mini-Pancakes – so lässt sich der Tag starten!

Süßes Frühstück: Bananen-Pancake-Dippers

Ich verputze dieses umwerfende, süße Frühstück am liebsten am Wochenende – direkt im Bett oder auf der Couch. Dazu Netflix oder gute Gesellschaft – vorzugsweise beides! Das Beste: Der Abwasch erledigt sich gleich mit, denn du brauchst dafür auch kein Besteck. Optimal, ist ja schließlich Wochenende!

Zutaten

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

Zubereitung

Verrühre für den Teig zuerst Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel.

Trenne dann die Eier und mixe Buttermilch und Eidotter in einer weiteren Schüssel.

Gieße nun die nassen Zutaten zu den trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu festem Eischnee geschlagen und danach vorsichtig in drei Teilen unter den Teig gehoben.

Die Bananen der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren, halte sie einfach kurz im Backrohr bei 50 °C warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolade verspeisen – umwerfend!

Weitere Rezepte

Spitzpaprika-Shakshuka

Spitzpaprika Shakshuka

Mein Spitzpaprika-Shakshuka ist eine Abwandlung des Klassikers und schmeckt mindestens genauso gut wie dieser. Unbedingt empfehlenswert! Wer mich kennt,

Couscous-Bowl

Süße Couscous-Bowl zum Frühstück

Meine Couscous-Bowl eignet sich hervorragend als süßes Frühstück für alle figurbewussten Naschkatzen. Köstlich, einfach und gesund! Porridge ist ja

Umami-Cheeseburger

Umami Cheeseburger

Süß, sauer, würzig – UMAMI! Dieser Cheeseburger schreit förmlich nach mehr und ist definitiv einer meiner absoluten BBQ-Lieblinge. Zurecht,

Bananen-Pancake-Dippers

Zutaten

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

Schritte

Verrühre für den Teig zuerst Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel.

Trenne dann die Eier und mixe Buttermilch und Eidotter in einer weiteren Schüssel.

Gieße nun die nassen Zutaten zu den trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu festem Eischnee geschlagen und danach vorsichtig in drei Teilen unter den Teig gehoben.

Die Bananen der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren, halte sie einfach kurz im Backrohr bei 50 °C warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolade verspeisen – umwerfend!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Bananen-Pancake-Dippers
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 12Portion/en
Bananen-Pancake-Dippers

2
Stk
Bananen
Butter zum Braten
geschmolzene Schokolade zum Dippen

Pancake Teig

120
g
Mehl
1
TL
Backpulver
1
EL
Zucker, braun
0.5
TL
Salz
150
ml
Buttermilch
2
Stk
Eier

Verrühre für den Teig zuerst Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel.

Trenne dann die Eier und mixe Buttermilch und Eidotter in einer weiteren Schüssel.

Gieße nun die nassen Zutaten zu den trockenen und rühre alles zu einem glatten Teig.

Die beiden Eiklar werden zu festem Eischnee geschlagen und danach vorsichtig in drei Teilen unter den Teig gehoben.

Die Bananen der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

In einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur etwas Butter schmelzen.
Die Bananenstücke in den Pancake-Teig dippen und in der Pfanne goldbraun backen. Das dauert ca. 1,5 bis 2 Minuten pro Seite!

Danach am besten sofort mit geschmolzener Schokolade servieren.
Solltest du sie nicht sofort servieren, halte sie einfach kurz im Backrohr bei 50 °C warm.

Staubzucker drüberstreuen und mit geschmolzener Schokolade verspeisen – umwerfend!