Motion Cooking Logo

Sauerteig Pancakes

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Sauerteig-Pancakes sind meine absoluten Pancake-Favoriten. Und das will etwas heißen, denn ich liebe Pancakes in allen Formen und Varianten! Außerdem eignen sie sich hervorragend zum Verbrauchen von übriggebliebenem Sauerteig – ein Problem, um das jeder Hobbybäcker bestens Bescheid weiß, da schließlich stets ein bisschen übrigbleibt. Also, unbedingt ausprobieren, wäre schließlich schade drum!

Sauerteig-Pancakes: Aromatisch, fluffig, köstlich!

Hast du einmal Sauerteig-Pancakes zubereitet, wirst du sie immer wieder machen. Sie sind die Königin der Pancake-Küche und in meinen Augen das absolute Nonplusultra. Super-schnell zubereitet, toller Geschmack und eine unglaublich fluffige Konsistenz. Genauso wie Pancakes eben sein müssen. Ich serviere sie am liebsten mit frischen Früchten, Schlagobers, Schokosauce oder Nougataufstrich, aber auch Marmelade, Fruchtmus oder ein paar Kugeln Eis ergänzen dieses köstliche Dessert bzw. Frühstück ganz wunderbar!

Zutaten

2
Eier
260
ml
Milch
250
g
Sauerteig
50
g
Skyr/griech. Joghurt
180
g
Mehl
50
g
Zucker
1
TL
Backpulver
0.5
TL
Natron
0.5
TL
Salz
1
TL
Vanilleextrakt
30
g
Butter, geschmolzen

Zubereitung

Schlage die Eier zuerst kurz auf.

Eier dann gemeinsam mit Milch, Sauerteig, Vanille und Joghurt glattrühren.

Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz verrühren und unter die nassen Zutaten mixen.

Danach die Butter hineingießen und ebenfalls einrühren.

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Pancakes 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen.

Mit Ahornsirup, Butter und Obst anrichten. Have fun!

Weitere Rezepte

Tomaten Tatar

Tomaten Tatar

Mein Tomaten-Tatar kommt zwar völlig ohne Fleisch, dafür aber mit jeder Menge Geschmack daher. Absolut umwerfend und super-easy zubereitet.

Sauerteig Pancakes

Zutaten

2
Eier
260
ml
Milch
250
g
Sauerteig
50
g
Skyr/griech. Joghurt
180
g
Mehl
50
g
Zucker
1
TL
Backpulver
0.5
TL
Natron
0.5
TL
Salz
1
TL
Vanilleextrakt
30
g
Butter, geschmolzen

Schritte

Schlage die Eier zuerst kurz auf.

Eier dann gemeinsam mit Milch, Sauerteig, Vanille und Joghurt glattrühren.

Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz verrühren und unter die nassen Zutaten mixen.

Danach die Butter hineingießen und ebenfalls einrühren.

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Pancakes 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen.

Mit Ahornsirup, Butter und Obst anrichten. Have fun!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Sauerteig Pancakes
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Sauerteig-Pancakes

2
Eier
260
ml
Milch
250
g
Sauerteig
50
g
Skyr/griech. Joghurt
180
g
Mehl
50
g
Zucker
1
TL
Backpulver
0.5
TL
Natron
0.5
TL
Salz
1
TL
Vanilleextrakt
30
g
Butter, geschmolzen

Schlage die Eier zuerst kurz auf.

Eier dann gemeinsam mit Milch, Sauerteig, Vanille und Joghurt glattrühren.

Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz verrühren und unter die nassen Zutaten mixen.

Danach die Butter hineingießen und ebenfalls einrühren.

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter oder Pflanzenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Pancakes 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen.

Mit Ahornsirup, Butter und Obst anrichten. Have fun!