Motion Cooking Logo

Egg Katsu Sandwich

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein Egg Katsu Sandwich ist innen flaumig und außen goldbraun knusprig. Eine vegetarische Variante des japanischen Schnitzels, die dir und deinen Gästen im Handumdrehen ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht zaubern wird! Wem ein belegtes Brot mit Ei zu fad ist, wird von diesem köstlichen Snack begeistert sein. Heb dein Sandwich Game aufs nächste Level!

Crunchy Egg Katsu Sandwich: Außen knusprig, innen oho!

Stell dir vor, wie dieses samtweiche Ei in eine knusprige Panier schlüpft und zu goldener Perfektion frittiert wird. Zwischen zwei Scheiben leicht getoastetem Brot findet dieses Katsu seinen Thron, umrahmt von knackigem Romanasalat, sauer-süßen Essiggurkerln und einem Klecks würzigem Senf, der mit cremiger Mayonnaise ein flottes Tänzchen aufs Parkett legt. Dieses Sandwich ist nicht nur ein absoluter Leckerbissen – es ist ein Statement mit unvergleichlichem Crunch, der dein Leben verändern wird!

Zutaten

fürs Ei

4
Eier
40
g
Schlagobers
40
g
Milch
1
TL
PüzPeda
1
Prise
Salz

für die Panier

Mehl
Ei
Pankobrösel
Öl, zum Frittieren
und etwas mehr zum Einfetten

fürs Sandwich

1
Handvoll
Romanasalat
oder Salat nach Wahl
Senf
Mayonnaise
Essiggurkerl

Equipment

Kastenform
ca. 25 x 9x 7 cm
Alufolie
Backpinsel
Sieb

Zubereitung

für's EI

Heize den Ofen auf 100 °C Ober- und Unterhitze vor.

Schlage die Eier in eine Schüssel und füge Milch, Schlagobers, PüzPeda und Salz hinzu.

Vermische alles mit dem Schneebesen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist und seihe diese dann durch ein möglichst feines Sieb.

Achtung:

Versuche dabei, so viele Rückstände des Eis zu entfernen wie möglich!

Nimm eine Kastenform und kleide sie mit Alufolie aus. Fette sie dann mit Öl ein.

Gieß die Eimischung in die Form und gib diese für 70 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit schneide den Salat in feine Streifen und die Gurkerl in kleine Würfel.

Lass die fertig gebackene Eimasse gut auskühlen und nimm sie vorsichtig aus der Form.

Schneide sie dann in zwei Teile.

Bereite deine Panierstraße vor: In jeweils einem Teller Mehl, verquirltes Ei und Pankobrösel und wende deine Katsustücke in genau dieser Reihenfolge darin.

Erhitze einen Topf mit Öl und frittiere dein Egg Katsu, bis es goldbraun gebacken ist!

für's Sandwich

Zeit, dein Sandwich zusammenzubauen! Toaste dafür zuerst deine Sandwichscheiben.

Bestreiche eine Scheibe mit Senf, lege darauf den Salat, das Egg Katsu und die Essiggurkerl.

Der Deckel wird mit Mayonnaise bestrichen und kommt oben drauf. Reinbeißen und genießen!

Das reicht dir immer noch nicht? Dann empfehle ich, einen Blick auf meinen Katsu Cheeseburger zu werfen! Du wirst es nicht bereuen!

Weitere Rezepte

Nudelsalat mediterraner Art

Mediterraner Nudelsalat mit Burrata

Nudelsalat mediterran zuzubereiten ist einfach immer eine grandiose Idee Fruchtige Tomaten und saftige Artischocken treffen auf cremige Burrata und

Mohnzelten

Mohnzelten

Mohnzelten zählen zurecht zu den süßen Spezialitäten der Österreichischen Küche Flaumiger Erdäpfelteig trifft süße Mohnfüllung 8211 eine Kombination made

Cini Minis selber machen

Cini Minis

Jeder liebt Cini Minis Zuckrig süß und wunderbar zimtig verwandeln sie deine Milch in Sekundenschnelle zu einer feinen Zimtbombe

Egg Katsu Sandwich

Zutaten

fürs Ei

4
Eier
40
g
Schlagobers
40
g
Milch
1
TL
PüzPeda
1
Prise
Salz

für die Panier

Mehl
Ei
Pankobrösel
Öl, zum Frittieren
und etwas mehr zum Einfetten

fürs Sandwich

1
Handvoll
Romanasalat
oder Salat nach Wahl
Senf
Mayonnaise
Essiggurkerl

Equipment

Kastenform
ca. 25 x 9x 7 cm
Alufolie
Backpinsel
Sieb

Schritte

für's EI

Heize den Ofen auf 100 °C Ober- und Unterhitze vor.

Schlage die Eier in eine Schüssel und füge Milch, Schlagobers, PüzPeda und Salz hinzu.

Vermische alles mit dem Schneebesen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist und seihe diese dann durch ein möglichst feines Sieb.

Achtung:

Versuche dabei, so viele Rückstände des Eis zu entfernen wie möglich!

Nimm eine Kastenform und kleide sie mit Alufolie aus. Fette sie dann mit Öl ein.

Gieß die Eimischung in die Form und gib diese für 70 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit schneide den Salat in feine Streifen und die Gurkerl in kleine Würfel.

Lass die fertig gebackene Eimasse gut auskühlen und nimm sie vorsichtig aus der Form.

Schneide sie dann in zwei Teile.

Bereite deine Panierstraße vor: In jeweils einem Teller Mehl, verquirltes Ei und Pankobrösel und wende deine Katsustücke in genau dieser Reihenfolge darin.

Erhitze einen Topf mit Öl und frittiere dein Egg Katsu, bis es goldbraun gebacken ist!

für's Sandwich

Zeit, dein Sandwich zusammenzubauen! Toaste dafür zuerst deine Sandwichscheiben.

Bestreiche eine Scheibe mit Senf, lege darauf den Salat, das Egg Katsu und die Essiggurkerl.

Der Deckel wird mit Mayonnaise bestrichen und kommt oben drauf. Reinbeißen und genießen!

Das reicht dir immer noch nicht? Dann empfehle ich, einen Blick auf meinen Katsu Cheeseburger zu werfen! Du wirst es nicht bereuen!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Egg Katsu Sandwich
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Egg Katsu

fürs Ei

4
Eier
40
g
Schlagobers
40
g
Milch
1
TL
PüzPeda
1
Prise
Salz

für die Panier

Mehl
Ei
Pankobrösel
Öl, zum Frittieren
und etwas mehr zum Einfetten

fürs Sandwich

1
Handvoll
Romanasalat
oder Salat nach Wahl
Senf
Mayonnaise
Essiggurkerl

Equipment

Kastenform
ca. 25 x 9x 7 cm
Alufolie
Backpinsel
Sieb

für's EI

Heize den Ofen auf 100 °C Ober- und Unterhitze vor.

Schlage die Eier in eine Schüssel und füge Milch, Schlagobers, PüzPeda und Salz hinzu.

Vermische alles mit dem Schneebesen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist und seihe diese dann durch ein möglichst feines Sieb.

Achtung:

Versuche dabei, so viele Rückstände des Eis zu entfernen wie möglich!

Nimm eine Kastenform und kleide sie mit Alufolie aus. Fette sie dann mit Öl ein.

Gieß die Eimischung in die Form und gib diese für 70 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit schneide den Salat in feine Streifen und die Gurkerl in kleine Würfel.

Lass die fertig gebackene Eimasse gut auskühlen und nimm sie vorsichtig aus der Form.

Schneide sie dann in zwei Teile.

Bereite deine Panierstraße vor: In jeweils einem Teller Mehl, verquirltes Ei und Pankobrösel und wende deine Katsustücke in genau dieser Reihenfolge darin.

Erhitze einen Topf mit Öl und frittiere dein Egg Katsu, bis es goldbraun gebacken ist!

für's Sandwich

Zeit, dein Sandwich zusammenzubauen! Toaste dafür zuerst deine Sandwichscheiben.

Bestreiche eine Scheibe mit Senf, lege darauf den Salat, das Egg Katsu und die Essiggurkerl.

Der Deckel wird mit Mayonnaise bestrichen und kommt oben drauf. Reinbeißen und genießen!

Das reicht dir immer noch nicht? Dann empfehle ich, einen Blick auf meinen Katsu Cheeseburger zu werfen! Du wirst es nicht bereuen!