Motion Cooking Logo

Spargel Lasagne Bianca

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Diese Gemüselasagne ist ein echter Game-Changer – und zwar nicht nur während der Spargelzeit! Klar, frischer Spargel ist unschlagbar und macht sich auch hervorragend in Salaten oder als knackige Beilage. Aber glaub mir, diese Lasagne hat das Zeug dazu, dich das ganze Jahr über zu begeistern. Besonders, wenn du es schaffst, ein paar Spargelspitzen für die kältere Jahreszeit aufzubewahren, kannst du auch dann ein Stück Frühling genießen.

Spargel-Gemüselasagne: Ein cremiger Traum für jede Jahreszeit

Für alle, die es cremig mögen, ist diese Lasagne ein absolutes Muss. Eine üppige Füllung aus Ricotta, Parmesan, Feta und Mozzarella, durchzogen von zartem Spargel – das ist Komfortfood, wie es im Buche steht. In dieser Lasagne findet sich der Spargel in bester Gesellschaft wieder, und das Sprichwort „Wie man sich bettet, so liegt man“ bekommt hier eine ganz neue, köstliche Bedeutung.

Zutaten

500
g
grüner Spargel
200
g
Lasagne-Nudeln
1
Handvoll
Parmesan, frisch gerieben
1
Handvoll
Mozzarella
150
g
Feta

Sauce

500
g
Ricotta
100
ml
Milch
1
Ei
50
g
Parmesan, frisch gerieben
1
Zitrone
1
EL
Honig
1
Knoblauchzehe
1
Schuss
Weißwein
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Für die außergewöhnliche Gemüselasagne zuerst den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann den Spargel waschen und die hölzernen Enden abschneiden. 1-2 cm sollten reichen. Diesen auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Etwas Salz und Pfeffer drüberstreuen und 20 Minuten im Ofen garen.

Für die Sauce zuerst die Knoblauchzehe pressen, die Zesten der Zitrone abreiben und den Saft pressen. Dann gemeinsam mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit den Lasagneblättern auslegen. Darauf eine ca. 1 cm dicke Schicht Sauce.

Danach den Spargel und den Feta in 6 Portionen teilen. Den Spargel dann auf der Sauce verteilen und mit Feta bestreuen. Dann wieder eine Schicht Lasagneblätter. So lange, bis deine Lasagne 6 Schichten misst und alles aufgebraucht ist.

Zuletzt eine Mischung aus der Handvoll Parmesan & Mozzarella als Finish.

Die Gemüselasagne 20-25 Minuten backen.

Weitere Rezepte

Cheeseburger Schweinsbraten Style

Schweinsbraten Style: Cheeseburger geht auch anders. Wer Bock auf eine völlig neue Interpretation dieses BBQ-Klassikers hat, sollte sich dieses

Cola-Whiskey-Spareribs

Cola Whiskey Spareribs

Cola-Whiskey-Spareribs gelten als unangefochtene Größe im BBQ-Game und schmecken einfach immer. Saftige Ripperl, umwerfende Glaze – perfekt! Keine Sorge,

Spargel Lasagne Bianca

Zutaten

500
g
grüner Spargel
200
g
Lasagne-Nudeln
1
Handvoll
Parmesan, frisch gerieben
1
Handvoll
Mozzarella
150
g
Feta

Sauce

500
g
Ricotta
100
ml
Milch
1
Ei
50
g
Parmesan, frisch gerieben
1
Zitrone
1
EL
Honig
1
Knoblauchzehe
1
Schuss
Weißwein
Salz & Pfeffer

Schritte

Für die außergewöhnliche Gemüselasagne zuerst den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann den Spargel waschen und die hölzernen Enden abschneiden. 1-2 cm sollten reichen. Diesen auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Etwas Salz und Pfeffer drüberstreuen und 20 Minuten im Ofen garen.

Für die Sauce zuerst die Knoblauchzehe pressen, die Zesten der Zitrone abreiben und den Saft pressen. Dann gemeinsam mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit den Lasagneblättern auslegen. Darauf eine ca. 1 cm dicke Schicht Sauce.

Danach den Spargel und den Feta in 6 Portionen teilen. Den Spargel dann auf der Sauce verteilen und mit Feta bestreuen. Dann wieder eine Schicht Lasagneblätter. So lange, bis deine Lasagne 6 Schichten misst und alles aufgebraucht ist.

Zuletzt eine Mischung aus der Handvoll Parmesan & Mozzarella als Finish.

Die Gemüselasagne 20-25 Minuten backen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Spargel Lasagne Bianca
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 6Portion/en
gemüselasagne spargel

500
g
grüner Spargel
200
g
Lasagne-Nudeln
1
Handvoll
Parmesan, frisch gerieben
1
Handvoll
Mozzarella
150
g
Feta

Sauce

500
g
Ricotta
100
ml
Milch
1
Ei
50
g
Parmesan, frisch gerieben
1
Zitrone
1
EL
Honig
1
Knoblauchzehe
1
Schuss
Weißwein
Salz & Pfeffer

Für die außergewöhnliche Gemüselasagne zuerst den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann den Spargel waschen und die hölzernen Enden abschneiden. 1-2 cm sollten reichen. Diesen auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Etwas Salz und Pfeffer drüberstreuen und 20 Minuten im Ofen garen.

Für die Sauce zuerst die Knoblauchzehe pressen, die Zesten der Zitrone abreiben und den Saft pressen. Dann gemeinsam mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit den Lasagneblättern auslegen. Darauf eine ca. 1 cm dicke Schicht Sauce.

Danach den Spargel und den Feta in 6 Portionen teilen. Den Spargel dann auf der Sauce verteilen und mit Feta bestreuen. Dann wieder eine Schicht Lasagneblätter. So lange, bis deine Lasagne 6 Schichten misst und alles aufgebraucht ist.

Zuletzt eine Mischung aus der Handvoll Parmesan & Mozzarella als Finish.

Die Gemüselasagne 20-25 Minuten backen.