A Frisch gebackene Strawberry Bars A: 3

Frisch gebackene Strawberry Bars

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt8 PortionenGesamtzeit55 Mindavon aktiv25 Min
Erdbeer Topping
 350 g Erdbeeren
 30 ml Ahornsirup
 2 EL Chia Samen
 1 Zitrone
Teig
 80 g Haferflocken
 80 g Haferflocken, gemahlen
 2 Bananen
 1 TL Backpulver
 80 ml Ahornsirup
 1 TL Vanille
 1 Prise Salz

 

Diese Erdbeer-Riegel schmecken nicht nur super, sie lassen sich auch schnell und einfach zubereiten.

Eine "leichtere" Marmeladenversion mit frischen Erdbeeren, verleiht diesen Müsliriegeln das gewisse etwas!

Zutaten

Erdbeer Topping
 350 g Erdbeeren
 30 ml Ahornsirup
 2 EL Chia Samen
 1 Zitrone
Teig
 80 g Haferflocken
 80 g Haferflocken, gemahlen
 2 Bananen
 1 TL Backpulver
 80 ml Ahornsirup
 1 TL Vanille
 1 Prise Salz

Schritte

1

Deinen Ofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Wasche die Erdbeeren und schneide sie in Würfel.
Diese kommen jetzt gemeinsam mit dem Ahornsirup in einen Topf und werden dort bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzt.
So lange, bis sie zu kochen und blubbern anfangen. Es soll eine dicke Flüssigkeit werden.
Das dürfte an die 5 Minuten dauern.

2

Jetzt die Chiasamen und Vanille einrühren und nochmal 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Erdbeeren immer umrühren!

Stell die Erdbeer-Sauce mal zur Seite und lass sie abkühlen.

3

Weiter geht’s mit dem Hafer-Teig.
Die Bananen mit einer Gabel zu einem feinen Mus zerdrücken.

Haferflocken, Hafermehl, Backpulver und Salz miteinander verrühren.

Die Bananen, Vanille und den Ahornsirup hinzugeben und zu einem Teig vermengen.

4

Ungefähr 3/4 von dem Teig kommt jetzt in eine eingefettete Form.
Darauf streichst du die Erdbeermasse und auf diese wird der restliche Teig drübergebröselt und leicht angerdückt.

In den Ofen schieben und für 25-30 Minuten goldbraun backen.

Rausnehmen und auskühlen lassen!

Frisch gebackene Strawberry Bars

1

Deinen Ofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

Wasche die Erdbeeren und schneide sie in Würfel.
Diese kommen jetzt gemeinsam mit dem Ahornsirup in einen Topf und werden dort bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzt.
So lange, bis sie zu kochen und blubbern anfangen. Es soll eine dicke Flüssigkeit werden.
Das dürfte an die 5 Minuten dauern.

2

Jetzt die Chiasamen und Vanille einrühren und nochmal 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Erdbeeren immer umrühren!

Stell die Erdbeer-Sauce mal zur Seite und lass sie abkühlen.

3

Weiter geht’s mit dem Hafer-Teig.
Die Bananen mit einer Gabel zu einem feinen Mus zerdrücken.

Haferflocken, Hafermehl, Backpulver und Salz miteinander verrühren.

Die Bananen, Vanille und den Ahornsirup hinzugeben und zu einem Teig vermengen.

4

Ungefähr 3/4 von dem Teig kommt jetzt in eine eingefettete Form.
Darauf streichst du die Erdbeermasse und auf diese wird der restliche Teig drübergebröselt und leicht angerdückt.

In den Ofen schieben und für 25-30 Minuten goldbraun backen.

Rausnehmen und auskühlen lassen!