Motion Cooking Logo

Glasierter Iberico Rücken

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Zart rose gegarte Iberico Kronen frischen Kräutern, Gewürzen & Honig-Glasur.

Passend dazu: Der rote Schaumwein von Hannes Reeh – Reehbellion!

Zutaten

1
kg
Iberico Rücken mit Knochen

Rub

1
EL
Meersalz, grob
1
EL
Pfeffer, schwarz
2
Stk
Thymianzweige
2
Stk
Rosmarinzweige
1
Stk
Knoblauchzehe
1
Stk
Zitrone

Glasur

100
ml
Honiglikör
1
EL
Tomatenmark
0.5
Stk
Zitrone
Salz

Zubereitung

Den Grill auf 150°C vorheizen.
Wer es im Ofen machen möchte… Einfach Ober- Unterhitze auf 150°C vorheizen.

Die Rub Zutaten entweder in einer Küchenmaschine 30 Sekunden mixen oder in einem Mörser vermahlen.
Danach Das Fleisch mit Olivenöl einreiben und den Rub darauf verteilen.

Jetzt wird die Glasur vorbereitet.
Dazu alle Zutaten in einem kleinen Topf vermengen und einmal aufkochen und danach 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz abschmecken.

Die Glasur auf das Fleisch pinseln…

Das Rack nun auf den Grill legen und indirekt 45-60 Minuten garen. Ein Fleischthermometer hilft hier sehr… Einfach auf 54°C einstellen und somit auf Nr. Sicher gehen 🙂

Am Ende, das Iberico-Rack vom Grill (oder dem Ofen) nehmen und 5 Minuten rasten lassen.
Anschneiden und sofort mit einem Glas Reehbellion servieren!

Weitere Rezepte

Pizzateig mit Sauerteig

Pizzateig mit Sauerteig

Warum sollte man seinen Pizzateig mit Sauerteig machen? Die Antwort ist ganz einfach: Man braucht keine Germ (Hefe). Außerdem lehne

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Glasierter Iberico Rücken

Zutaten

Ergibt

Portionen

1
kg
Iberico Rücken mit Knochen

Rub

1
EL
Meersalz, grob
1
EL
Pfeffer, schwarz
2
Stk
Thymianzweige
2
Stk
Rosmarinzweige
1
Stk
Knoblauchzehe
1
Stk
Zitrone

Glasur

100
ml
Honiglikör
1
EL
Tomatenmark
0.5
Stk
Zitrone
Salz

Schritte

Den Grill auf 150°C vorheizen.
Wer es im Ofen machen möchte… Einfach Ober- Unterhitze auf 150°C vorheizen.

Die Rub Zutaten entweder in einer Küchenmaschine 30 Sekunden mixen oder in einem Mörser vermahlen.
Danach Das Fleisch mit Olivenöl einreiben und den Rub darauf verteilen.

Jetzt wird die Glasur vorbereitet.
Dazu alle Zutaten in einem kleinen Topf vermengen und einmal aufkochen und danach 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz abschmecken.

Die Glasur auf das Fleisch pinseln…

Das Rack nun auf den Grill legen und indirekt 45-60 Minuten garen. Ein Fleischthermometer hilft hier sehr… Einfach auf 54°C einstellen und somit auf Nr. Sicher gehen 🙂

Am Ende, das Iberico-Rack vom Grill (oder dem Ofen) nehmen und 5 Minuten rasten lassen.
Anschneiden und sofort mit einem Glas Reehbellion servieren!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Glasierter Iberico Rücken
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

1
kg
Iberico Rücken mit Knochen

Rub

1
EL
Meersalz, grob
1
EL
Pfeffer, schwarz
2
Stk
Thymianzweige
2
Stk
Rosmarinzweige
1
Stk
Knoblauchzehe
1
Stk
Zitrone

Glasur

100
ml
Honiglikör
1
EL
Tomatenmark
0.5
Stk
Zitrone
Salz

Den Grill auf 150°C vorheizen.
Wer es im Ofen machen möchte… Einfach Ober- Unterhitze auf 150°C vorheizen.

Die Rub Zutaten entweder in einer Küchenmaschine 30 Sekunden mixen oder in einem Mörser vermahlen.
Danach Das Fleisch mit Olivenöl einreiben und den Rub darauf verteilen.

Jetzt wird die Glasur vorbereitet.
Dazu alle Zutaten in einem kleinen Topf vermengen und einmal aufkochen und danach 5 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz abschmecken.

Die Glasur auf das Fleisch pinseln…

Das Rack nun auf den Grill legen und indirekt 45-60 Minuten garen. Ein Fleischthermometer hilft hier sehr… Einfach auf 54°C einstellen und somit auf Nr. Sicher gehen 🙂

Am Ende, das Iberico-Rack vom Grill (oder dem Ofen) nehmen und 5 Minuten rasten lassen.
Anschneiden und sofort mit einem Glas Reehbellion servieren!