Motion Cooking Logo

Kalbsleber mit Apfel & Zwiebel in Salbeibutter

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Du bist nicht unbedingt ein Leber Fan? Lass mich deine Meinung ändern 🙂 Denn die Kombi aus Apfel und Leber ist echt der Hammer!
Der Apfel nimmt der Leber ein wenig die Intensität… Also… Probieren!

Zutaten

2
Stk
Schnitzel Kalbsleber, ca. 1cm dick
2
EL
Dijon Senf
2
EL
Rosmarin, frisch, gehackt
Salz
Butterschmalz zum Backen
2
EL
Butter
1
Handvoll
Salbeiblätter
1
Stk
Zwiebel, gelb
1
Stk
Apfel
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis sie schön schaumig ist.
Die Zwiebel in 5mm dicke Ringe schneiden und in die Butter geben.
Durchschwenken…
Den Apfel gut waschen und in 5mm Scheiben schneiden. Das Gehäuse muss nicht unbedingt entfernt werden.
Schieb die Zwiebelringe ein wenig zur Seite und leg die Apfelscheiben in die Butter.
Danach noch die Salbeiblätter hinzugeben und alles durchschwenken.
Äpfel und Zwiebeln im Auge behalten und hin und wieder wenden.

Auf zur Leber.
Diese wird kalt gewaschen und trocken getupft.
Den Rosmarin vom Stiel zupfen und sehr fein hacken. Danach mit dem Senf vermischen und die Leber damit bestreichen.

Setze dein Panier-Set auf… Also 3 Teller… in einen kommt Mehl, in den anderen verquirltes Ei und im letzten Brösel.
Die Leber wie gehabt panieren.

Das Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.
Die Leberschnitzel jetzt 1-2 Minuten pro Seite knusprig backen.

Danach rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Jetzt werden die Äpfel noch gesalzen, gepfeffert und gemeinsam mit der Leber angerichtet.
Mahlzeit.

Weitere Rezepte

Hühner-Risotto

Basil Chicken Risotto

Hühner-Risotto ist wirklich zurecht ein absoluter Klassiker. Würziger Parmesan, aromatischer Reis, feinster Prosciutto und zarte Hühnerbrust machen dieses einfache

Beef Jerky

Beef Jerky mag ich unheimlich gerne… Vom ersten Moment an.
Endlich ist es soweit – Ich hab Jerky selbst

Pizzateig mit Hefe

Schneller Pizzateig mit Trockenhefe

Kann Pizzateig mit Trockenhefe was? Die Antwort ist: ja! Zugegebenermaßen benötigt Pizzateig nebst hochwertigen Zutaten vor allem Zeit, nichtsdestotrotz

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Kalbsleber mit Apfel & Zwiebel in Salbeibutter

Zutaten

Ergibt

Portionen

2
Stk
Schnitzel Kalbsleber, ca. 1cm dick
2
EL
Dijon Senf
2
EL
Rosmarin, frisch, gehackt
Salz
Butterschmalz zum Backen
2
EL
Butter
1
Handvoll
Salbeiblätter
1
Stk
Zwiebel, gelb
1
Stk
Apfel
Salz und Pfeffer

Schritte

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis sie schön schaumig ist.
Die Zwiebel in 5mm dicke Ringe schneiden und in die Butter geben.
Durchschwenken…
Den Apfel gut waschen und in 5mm Scheiben schneiden. Das Gehäuse muss nicht unbedingt entfernt werden.
Schieb die Zwiebelringe ein wenig zur Seite und leg die Apfelscheiben in die Butter.
Danach noch die Salbeiblätter hinzugeben und alles durchschwenken.
Äpfel und Zwiebeln im Auge behalten und hin und wieder wenden.

Auf zur Leber.
Diese wird kalt gewaschen und trocken getupft.
Den Rosmarin vom Stiel zupfen und sehr fein hacken. Danach mit dem Senf vermischen und die Leber damit bestreichen.

Setze dein Panier-Set auf… Also 3 Teller… in einen kommt Mehl, in den anderen verquirltes Ei und im letzten Brösel.
Die Leber wie gehabt panieren.

Das Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.
Die Leberschnitzel jetzt 1-2 Minuten pro Seite knusprig backen.

Danach rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Jetzt werden die Äpfel noch gesalzen, gepfeffert und gemeinsam mit der Leber angerichtet.
Mahlzeit.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Kalbsleber mit Apfel & Zwiebel in Salbeibutter
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

2
Stk
Schnitzel Kalbsleber, ca. 1cm dick
2
EL
Dijon Senf
2
EL
Rosmarin, frisch, gehackt
Salz
Butterschmalz zum Backen
2
EL
Butter
1
Handvoll
Salbeiblätter
1
Stk
Zwiebel, gelb
1
Stk
Apfel
Salz und Pfeffer

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis sie schön schaumig ist.
Die Zwiebel in 5mm dicke Ringe schneiden und in die Butter geben.
Durchschwenken…
Den Apfel gut waschen und in 5mm Scheiben schneiden. Das Gehäuse muss nicht unbedingt entfernt werden.
Schieb die Zwiebelringe ein wenig zur Seite und leg die Apfelscheiben in die Butter.
Danach noch die Salbeiblätter hinzugeben und alles durchschwenken.
Äpfel und Zwiebeln im Auge behalten und hin und wieder wenden.

Auf zur Leber.
Diese wird kalt gewaschen und trocken getupft.
Den Rosmarin vom Stiel zupfen und sehr fein hacken. Danach mit dem Senf vermischen und die Leber damit bestreichen.

Setze dein Panier-Set auf… Also 3 Teller… in einen kommt Mehl, in den anderen verquirltes Ei und im letzten Brösel.
Die Leber wie gehabt panieren.

Das Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.
Die Leberschnitzel jetzt 1-2 Minuten pro Seite knusprig backen.

Danach rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Jetzt werden die Äpfel noch gesalzen, gepfeffert und gemeinsam mit der Leber angerichtet.
Mahlzeit.