A Powidltascherl A: 3

Rezepte

Powidltascherl

Kategorien: ,
SchwierigkeitNeulingErgibt4 PortionenGesamtzeit45 Mindavon aktiv40 Min
Teig
 400 g Erdäpfel, mehlig - gekocht & gepresst
 150 g Mehl
 30 g Butter
 1 Ei
 1 Prise Salz
Füllung
 120 g Powidl
 1 EL Rum
Butterbrösel
 80 g Semmelbrösel
 60 g Butter
 Staubzucker, zum Bestreuen

 

Von klein auf eine meiner absoluten Lieblings-Süßspeisen und aus der österreichischen Küche nicht wegzudenken - die Powidltascherl.

Köstliche Tascherl aus Erdäpfelteig mit einer süßen Füllung aus Powidl.
Powidl ist ein süßes, eingekochtes Zwetschgenmus - für meine Freunde aus Deutschland 🙂 

Am Ende werden sie gekocht und in gerösteten Butterbröseln gewälzt.
Staubzucker darf on top natürlich auch nicht fehlen!

Zutaten

Teig
 400 g Erdäpfel, mehlig - gekocht & gepresst
 150 g Mehl
 30 g Butter
 1 Ei
 1 Prise Salz
Füllung
 120 g Powidl
 1 EL Rum
Butterbrösel
 80 g Semmelbrösel
 60 g Butter
 Staubzucker, zum Bestreuen

Schritte

1

Die gekochten & gepressten Erdäpfel gemeinsam mit dem Mehl, Butter, Ei & Salz zu einer weichen Teigkugel verkneten.

2

Roll den Teig auf ca. 5mm aus und stich handflächengroße Kreise aus.

3

Powidl und Rum verrühren.

Auf jedes Teigstück kommt mittig ca. 1 EL Fülle bzw. kannst du die Masse auf die Teiglinge verteilen.

4

Die Teigstücke zusammenklappen und die Enden vorsichtig zusammendrücken.

5

In ganz leicht köchelndem, gesalzenem Wasser 7-8 Minuten kochen.

6

Semmelbrösel derweil in der zerlassenen erhitzen Butter goldbraun rösten.

7

Gekochte Tascherl abgetropft in den Bröseln wenden, anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

Powidltascherl

1

Die gekochten & gepressten Erdäpfel gemeinsam mit dem Mehl, Butter, Ei & Salz zu einer weichen Teigkugel verkneten.

2

Roll den Teig auf ca. 5mm aus und stich handflächengroße Kreise aus.

3

Powidl und Rum verrühren.

Auf jedes Teigstück kommt mittig ca. 1 EL Fülle bzw. kannst du die Masse auf die Teiglinge verteilen.

4

Die Teigstücke zusammenklappen und die Enden vorsichtig zusammendrücken.

5

In ganz leicht köchelndem, gesalzenem Wasser 7-8 Minuten kochen.

6

Semmelbrösel derweil in der zerlassenen erhitzen Butter goldbraun rösten.

7

Gekochte Tascherl abgetropft in den Bröseln wenden, anrichten und mit Staubzucker bestreuen.